Nr. 5/2019

Einkommensrunde 2019 - Öffentlicher Dienst der Länder: Arbeitgeber mauern – Verhandlungen vertagt +++ Berufswahl-Initiative: dbb unterstützt „Klischeefrei“t +++ Hamburg - Pauschale Beihilfe: Zweifelhafte Zahlen +++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) - Automatische Autokennzeichen-Erfassung: Mehr Sorgfalt bei Gesetzgebung +++ u.v.m.

Nr. 4/2019

Einkommensrunde 2019 - Öffentlicher Dienst der Länder: Erste Protestaktionen+++Einigung auf bundesweiten Entgelttarifvertrag - Luftsicherheitskräfte: Einkommensplus und Stärkung der Fachlichkeit+++Schleswig-Holstein - Pauschale Beihilfe: Aushöhlung des Berufsbeamtentums+++Realschullehrerverbandes (VDR) / Deutscher Philologenverband (DPhV): Weiterhin Unsicherheit beim Digitalpakt+++u.v.m.

Nr. 3/2019

Einkommensrunde 2019 - Öffentlicher Dienst der Länder: Tarifverhandlungen gestartet+++dbb Vize Schäfer: Öffentlicher Dienst muss gesellschaftliche Vielfalt abbilden+++Broschüre „Zahlen Daten Fakten“ - Öffentlicher Dienst: Daseinsvorsorge in Gefahr+++ Brandenburg: „Hamburger Modell“ keine sinnvolle Option für Brandenburg+++Thüringen: Liebermann betont politische Neutralität der Verwaltung+++ Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschland (BSBD): Abschiebehaft in Justizvollzugsanstalten derzeit nicht möglich+++komba gewerkschaft: EU-Standards für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege+++u.v.m.

Test

#zusammen

Wir sind in der Einlasskontrolle eingesetzt und haben auch im Notbetrieb des Amtsgerichts Kontakt zum Publikum. Trotz schwieriger Lage haben wir die Freude am Dienst nicht verloren.

 

Bianca G. und Nadine M.

Justizwachtmeisterinnen Amtsgericht Berlin-Wedding

#zusammen

#zusammen

Als Reservist der Bundeswehr bin ich auf vorerst unbestimmte Zeit zum Hilfeleistungseinsatz im Innern eingezogen worden. Nun bin ich mit meinen Kameraden in einer "Drive-In" Corona-Abstrichstation eingesetzt, denn Testen ist das Gebot der Stunde.

 

Achim Armbrust

Zolloberamtsrat Generalzolldirektion Saarbrücken (hier im Gespräch mit Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt)

#zusammen

#zusammen

Auch in dieser Zeit ruht die Personalratsarbeit nicht. Viele KollegInnen haben Fragen zur Entgeltfortzahlung bei Kinderbetreuung, zum Homeoffice oder zum Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden. Besonders die KollegInnen in Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst und der systemrelevanten Verwaltung liegen mir dabei sehr am Herzen.

 

Christian Bürger

Personalrat Stadt Erfurt

#zusammen

#zusammen

Rückholflüge für Deutsche aus Tunesien: Check-in der Rückreisewilligen am Airport. Bislang haben wir fünf Flüge mit rund 750 Personen Richtung Heimat auf den Weg gebracht - die Dankbarkeit, die uns die Passagiere und ihre Angehörigen für unsere Arbeit entgegenbringen, ist sehr groß.

 

Petra Schmitt

Konsulin (Leiterin der Rechts- und Konsularabteilung) an der Botschaft Tunis

#zusammen

#zusammen

Ich versorge Schülerinnen und Schüler in Absprache mit dem Lehrerkollegium mit Arbeitsaufgaben. Außerdem bin ich für Eltern, Behörden oder die Kollegen vor Ort erreichbar, telefonisch oder per Mail.

 

Hella Slottke

Geschäftszimmer Wilhelm-Raabe-Schule Bremerhaven

#zusammen