Flughafen Frankfurt-Hahn

Fortschritte bei Verhandlungen für Flughafenfeuerwehr

  • Feuerwehr

Am 20. Juni 2018 hat eine weitere Runde in den Tarifverhandlungen für die Flughafenfeuerwehr am Flughafen Frankfurt-Hahn stattgefunden. Die Verhandlungskommission des dbb hat ihre Forderungen für die Feuerwehrkollegen erneut bekräftigt und ausführlich begründet.

Die wichtigsten Punkte dabei waren die Arbeitsbelastung der Kollegen, die Schichtanzahl im 24-Stunden-Dienst und die Absicherung im Fall der Atemschutzuntauglichkeit. In einigen Punkten haben sich dbb und Arbeitgeber bereits angenähert. Vor einem möglichen Ergebnis stehen allerdings noch weitere interne Prüfungen. Die Tarifverhandlungen werden am 17. August 2018 fortgesetzt.

 

zurück