Videokonferenz zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung Lehrkräfte

Am 4. Juni 2020 haben die Gewerkschaften dbb und GEW mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) eine Videokonferenz zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung Lehrkräfte geführt.

In der Tarifeinigung vom 2. März 2019 hatten die Tarifvertragsparteien vereinbart, dass sie nach Abschluss der Entgeltrunde 2019 Tarifverhandlungen dazu führen. 

 

Die Verhandlungsführer von dbb und GEW haben am 4. Juni 2020 alte und neue Forderungen gegenüber der TdL erläutert. In ihrer Mitgliederversammlung am 23. Juni 2020 wird die TdL über diese Forderungen und über eine weitere Terminfindung zu Tarifverhandlungen beraten. 

 

 

zurück