Verkehrsgesellschaft Wiesmoor GmbH

VGW: Letzte Chance zur Aufnahme von Tarifverhandlungen!

Trotz mehrfacher Aufforderung hat sich der Arbeitgeber bisher nicht bereit erklärt, mit uns Tarifverhandlungen für einen Haustarifvertrag für die Beschäftigten der VGW zu führen. Selbst ein erstes „Kennenlerngespräch“ wurde seitens des Arbeitgebers abgelehnt.

Wir fordern einen Haustarifvertrag, der neben Verbesserungen der geltenden Arbeitsbedingungen auch finanzielle Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beschäftigten der VGW beinhaltet.

 

Offensichtlich spielt der Arbeitgeber auf Zeit und versucht, die berechtigten Interessen der Beschäftigten zu ignorieren. Für uns steht jedoch fest, dass Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und der finanziellen Situation notwendig sind. Wir werden da nicht locker lassen!

 

Sollte der Arbeitgeber sich nicht zeitnah zur Aufnahme von Tarifverhandlungen bereit erklären, werden wir unseren Unmut auch durch Arbeitskampfmaßnahmen zeigen! Das die Kolleginnen und Kollegen hinter diesem Vorgehen stehen, wurde in der letzten Mitgliederversammlung mehr als deutlich.

 

zurück