Herzlichen Glückwunsch!

Ute Wiegand-Fleischhacker ist neue Vorsitzende des dbb Hessen

Ute Wiegand-Fleischhacker wurde am 21. August 2013 mit überwältigender Mehrheit von den Delegierten des Gewerkschaftstages des dbb Hessen in Fulda zur Nachfolgerin von Walter Spieß gewählt. Spieß hatte aus Altersgründen nicht mehr kandidiert.

Ute Wiegand-Fleischhacker ist seit 2002 Mitglied der Geschäftsführung der dbb bundesfrauenvertretung.

 

„Ich freue mich außerordentlich darüber, dass eine engagierte Gewerkschafterin aus den Reihen der dbb bundesfrauenvertretung den Sprung an die Spitze eines Landesbundes geschafft hat und damit in der vordersten Reihe Verantwortung übernimmt. Ich gratuliere ihr im Namen der dbb bundesfrauenvertretung herzlich zu ihrer Wahl und wünsche ihr in der neuen Position viel Kraft und Erfolg“, sagte Helene Wildfeuer, Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung.

 

zurück