Hessen

Umfrage zum Thema „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“

Aufgrund des fehlenden statistischen Bildes und zur Gewinnung breiterer Erkenntnisse hat sich die Landesleitung des dbb Hessen entschlossen, eine eigene Online-Umfrage zum Thema „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ unter wissenschaftlicher Begleitung auf den Weg zu bringen.

„Hierzu haben wir Frau Prof. Dr. Britta Bannenberg, Professur für Kriminologie, Justus-Liebig-Universität Gießen, Fachbereich Rechtswissenschaft, beauftragt, für uns eine anonyme Befragung unter den Mitgliedern unserer Gewerkschaften durchzuführen“, teilte der dbb Landesbund am 6. September 2019 mit.

 

Die Umfrage solle im September 2019 beginnen, die Befragungszeit auf vier bis maximal sechs Wochen beschränkt werden. Auch interessierten Nichtmitgliedern solle die Teilnahme ermöglicht werden. „Wir würden uns sehr freuen, wenn sich möglichst viele Kolleginnen und Kollegen an der an Aktion beteiligen“, so der dbb Hessen.

 

 

 

zurück