Schleswig-Holstein

Tellkamp bleibt dbb Landesvorsitzender

 

Die Delegierten der Fachgewerkschaften des dbb schleswig-holstein haben Kai Tellkamp (komba Gewerkschaft) am 7. September 2018 erneut an die Spitze des gewerkschaftlichen Dachverbandes für den öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein gewählt.

 

Dem Landesvorstand gehören außerdem an: Sabine Fohler-John (Bund Deutscher Rechtspfleger), Harm Thiessen und Nils Jessen (beide Deutsche Steuer-Gewerkschaft) sowie Ludwig Klemm (komba Gewerkschaft).

 

Man wolle gemeinsam „konsequent für die Interessen der Beamten und Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes eintreten. Mit Blick auf den Fachkräftemangel und die häufig nicht mehr konkurrenzfähigen Einkommens- und Arbeitsbedingungen gibt es viel zu tun“, sagte Tellkamp.

 

zurück