18. bis 20. Oktober 2019 in Leipzig

START-Workshop der dbb jugend

  • START-Workshop der dbb jugend

Wir versprechen euch drei außergewöhnliche Tage in Leipzig. Themen sind unter anderem Mitgliederwerbung, Mitgliederbetreuung und Projektfinanzierung.

Vielleicht habt ihr euch auch schon mal gefragt:

 

„An wen richtet sich denn eigentlich der START-Workshop der dbb jugend?“

 

Darauf gibt es drei verschiedene Antworten:

  • Neugierige: Ihr seid neugierig auf Gewerkschaftsarbeit und wollt wissen, wie ihr euch einbringen könnt. Ihr müsst also noch keine Funktion oder kein Amt haben.
  • Neu Verantwortliche: Ihr seid neu in der Gewerkschaftsarbeit und wollt wissen, wie erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit ablaufen kann. Ihr seid also seit Kurzem in einer Funktion oder in ein Amt gewählt.
  • Engagierte: Ihr seid schon eine Weile in der Gewerkschaftsarbeit aktiv und wollt euch und euer Umfeld weiterentwickeln.

 

Sollte einer dieser Punkte auf euch zutreffen, dann seid ihr beim START-Workshop der dbb jugend vom 18. bis 20. Oktober 2019 in Leipzig genau richtig!

 

Marco Karbach (Vorsitzender der Jugendpolitischen Kommission der dbb jugend) und dbbj-Vize Philipp Mierzwa vermitteln euch, wie ihr die Jugendarbeit innerhalb eures Verbands auf- und/oder ausbaut und euch dabei persönlich sinnvoll einbringt. Themen wie Mitgliederwerbung, Mitgliederbetreuung, Projektfinanzierung, Zusammenarbeit in Gremien und Teams, Kommunikation, inhaltliche Priorisierung und Networking sind natürlich gesetzt. Darüber hinaus bleibt selbstverständlich genügend Raum, um eure speziellen Themen zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen.

 

Habt Ihr Interesse bekommen, dann meldet Euch unter info.dbbj@dbb.de um weitere Infos und den Anmeldevordruck zu erhalten. Anmeldefrist ist der 12. September 2019.

 

zurück