Sicherheitskräfte in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt - Es gibt Fortschritte

Nach einem wenig vielversprechenden Vorgespräch mit den Arbeitgebern Ende Dezember 2013 haben dbb und BDSW heute am Berliner Flughafen eine konstruktive Verhandlungsrunde ausgetragen und sich in ihren Positionen angenähert. Der dbb hat deutlich gemacht, dass die gute Arbeit der Kolleginnen und Kollegen nicht mit Billigtarifen abzuspeisen ist.

Nächste Verhandlungsrunde am 15. Januar 2014

Konkret haben dbb und BDSW sowohl über lineare Komponenten als auch über Zuschläge verhandelt und insgesamt Fortschritte erzielt. Allerdings liegt der Teufel im Detail. Bis zur nächsten Verhandlungsrunde haben beide Tarifpartner Hausaufgaben mit auf den Weg bekommen, um schon am Mittwoch, dem 15. Januar 2014, weiter zu verhandeln. Dann findet die nächste Runde im Berliner dbb forum statt. Über deren Ergebnisse werden wir ebenfalls zeitnah berichten.

Zeit für Verhandlungen – noch keine Zeit für Streiks

Außerdem werden wir über den Verhandlungsfortgang in einer Mitgliederversammlung am 27. Januar 2014 am Tegeler Flughafen informieren. Die Details dazu teilen wir zeitnah mit. Klar ist aber auch, dass in einer Phase konstruktiver Verhandlungen Streikmaßnahmen nicht hilfreich sind.

 

Zur Mitgliederinfo (PDF)

 

 

zurück