Gespräch im BMFSFJ

Projektgruppe für Aufwertung der Sozialen Berufe

  • Volker Geyer und Caren MarksVolker Geyer und Caren Marks

Am 25. Februar 2019 hat sich Volker Geyer, dbb Fachvorstand für Tarifpolitik, mit Caren Marks, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), getroffen. Dabei ging es um die geplante SGB VIII-Reform, das Gute-Kita-Gesetz und die Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher.

Geyer begrüßte ausdrücklich, dass das Ziel einer Aufwertung der Sozialen Berufe durch eine eigenen Projektgruppe im Ministerium verfolgt werden soll. "Wir engagieren uns seit Jahren für das Thema. Es ist gut, wenn das BMFSFJ dieses Anliegen nun mit einem Team untestützt", so Geyer. Staatssekretären Marks zeigte sich offen für eine stärkere Zusammenarbeit mit dem dbb in diesem Bereich.

 

zurück