3. Deutscher Diversity Tag

Potenziale erkennen und fördern

Am 8. Juni 2015 startete in Deutschland die 3. bundesweite Aktion der „Charta der Vielfalt“, um den Vielfaltgedanken bewusst in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. „Als Unterzeichner der Charta setzt sich selbstverständlich auch die dbb jugend vorurteilsfrei für Diversity im öffentlichen Dienst ein“, sagte die stellvertretende Vorsitzende der dbb jugend, Liv Grolik, am Rande einer Impulsveranstaltung mit verschiedenen Akteuren aus Kultur, Wirtschaft und Politik, u.a. mit der Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, zum 3. Deutschen Diversity-Tag in Berlin.

„Diversity ist nicht nur einfach Vielfalt. Es beschreibt viel mehr den bewussten Umgang und die Inklusion der verschiedensten Menschen und deren Potenziale, egal welchen Alters oder Geschlechts, egal welcher Nationalität, ethnischen Herkunft, Religion, Behinderung oder sexuellen Orientierung“, so Grolik.

 

Weitere Infos unter: www.charta-der-vielfalt.de.

 

zurück