Rettungsdienst und Materialtransport OPR

Neue Entgelttabellen mit Erhöhungen zum 1. Januar 2021

  • Rettungsdienst

Die Anbindung an den TVöD im Tarifvertrag lässt die Entgelttabellen zum 1. Januar 2021 steigen. Für alle Mitgliedern, die unter den Geltungsbereich des Tarifvertrags fallen, gibt es mehr Geld.

Die Tabellenwerte steigen um 1,4 Prozent, mindestens aber um 50 Euro. Das bedeutet, dass bis zu einem Schwellenwert von 3571,43 Euro eine Mindesterhöhung von 50 Euro erfolgt. Die Werte der Schüler steigen ab 1. Januar 2021 um jeweils 25 Euro.

 

TM - Kranken- und Materialtransport

123456
-2.060,33 €2.093,08 €2134,04 €2172,24 €2270,51 €

RS - Rettungssanitäter

123456
2.466,81 €

2.747,57 €

2.899,67 €

2.994,64 €

3.089,65 €

3.145,26 €

RA - Rettungsassistent

123456

2.743,80 €

2.922,19 €

3.048,30 €

3.173,96 €

3.298,89 €

3.360,73 €

NFS - Notfallsanitäter

123456
-

3.197,16 €

3.350,52 €

3.547,12 €

3.707,10 €

3.930,41 €

 

Der nächste Erhöhungsschritt der Tabellenwerte ist zum 1. Januar 2022.

 

zurück