dbb bundesfrauenvertretung unterstützt Wahlaufruf

„Frauen, nehmt euer Wahlrecht wahr!“

  • Wahlaufruf

Mit dem Leitspruch „Wo Wahl draufsteht, muss Demokratie herauskommen!“ hat die dbb bundesfrauenvertretung am 21. Juli 2017 gemeinsam mit Mitgliedsorganisationen des Deutschen Frauenrates Frauen aufgerufen, sich an den Bundestagswahlen am 24. September 2017 zu beteiligen und ihre Stimme abzugeben.

Die Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung Helene Wildfeuer erklärte dazu: „Wer wählen geht, stärkt die Demokratie in Deutschland. Jede Frau, die ihre Stimme einer Partei gibt, die sich für die Durchsetzung von Frauenrechten und die Gleichstellung der Geschlechter in Deutschland einsetzt, stärkt damit auch ihre eigene Position in der Gesellschaft. Frauen haben lange dafür gekämpft, überhaupt wählen zu dürfen und damit Einfluss auf die Politik in Deutschland nehmen zu können. Deshalb rufen wir heute – fast 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts – alle Frauen dazu auf: Nehmt euer Wahlrecht wahr! Geht am 24. September 2017 wählen!“

 

Mehr zum Thema
Wahlaufruf (PDF)
zurück