dbb lehnt staatliche Einheitsversicherung ab

Pläne zu einer Bürgerversicherung stoßen auf nach wie vor auf klare Ablehnung beim dbb. Der dbb Bundeshauptvorstand hat die dbb Position Anfang Juni 2011 nochmals mit einem Acht-Punkte-Papier untermauert, das an die bewährte Tradition unterschiedlicher Systeme zur Begleitung der wesentlichen Lebensrisiken anknüpft.

 

Beschluss im Wortlaut

Weitere Beschlüsse des dbb Bundeshauptvorstands

 

zurück