12. Deutscher Seniorentag

Bundespräsident eröffnet BAGSO-Event

Die dbb bundesseniorenvertretung macht auf den 12. Deutschen Seniorentag aufmerksam, der vom 28. bis 30. Mai 2018 in Dortmund unter dem Motto „Brücken bauen!" stattfinden wird. Alle drei Jahre organisiert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), deren Mitglieder neben dem dbb beamtenbund und tarifunion auch zahlreiche seiner Mitgliedsgewerkschaften sind, das Event, das unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht.

15.000 Besucherinnen und Besucher aus ganz Deutschland werden im Kongresszentrum Dortmunder Westfalenhallen erwartet. Der BAGSO-Vorsitzende Franz Müntefering: „Der Deutsche Seniorentag will Anregungen geben für ein möglichst aktives, gesundes und engagiertes Älterwerden. Das ist gut für jeden Menschen, es ist aber auch wichtig für die Gesellschaft. Denn jeder von uns hat die Chance und auch die Aufgabe, sich einzumischen und in der Gesellschaft mitzumischen.“

 

Zum Programm gehören etwa 200 Veranstaltungen und eine Messe mit rund 250 Ausstellern rund um Fragen des Engagements, der gesundheitlichen Vorsorge, des Wohnens, der gesellschaftlichen Teilhabe älterer Menschen und den Bedingungen für eine gute Pflege. Zudem wird es zahlreiche „Mitmach-Angebote“ geben.

 

Informationen zu Programm, Anmeldung und Anreise gibt es online unter www.deutscher-seniorentag.de.

 

zurück