Beihilfe-App des Bundes freigeschaltet

Das Bundesverwaltungsamt hat am 26. Juni 2019 das Rollout der Beihilfe-App für Beamte und Versorgungsempfänger des Bundes freigeschaltet.

Damit greift das Bundesverwaltungsamt die Möglichkeiten der Digitalisierung auf, um die Beihilfebearbeitung für den Bereich des Bundes nachhaltig zu verbessern und zu beschleunigen. Neben den Leistungen der Beihilfe stellt eine schnelle und rechtssichere Beihilfebearbeitung einen zentralen Erfolgsfaktor dar.

 

Alle weiteren Informationen zur App finden Sie hier.

 

Der dbb hat wiederholt darauf hingewirkt, dass gerade im öffentlichen Dienst die Chancen der Digitalisierung für die Beschäftigten genutzt werden müssen. Dies gilt für den Bereich der Beihilfe auch für die Möglichkeit der Direktabrechnung von Krankenhausleistungen. Neben dem Bundesverwaltungsamt nutzen der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg oder das Land Nordrhein-Westfalen sowie viele private Krankenversicherungen die Möglichkeit der digitalen Beihilfeübermittlung.

 

Der dbb begrüßt ausdrücklich, dass der Bund die Chancen der Digitalisierung aktiv mitgestaltet.

 

zurück