Stimmen aus der Verhandlungskommission

„Jetzt eine echte Einkommensverbesserung“

In Potsdam wurden heute Mittag die Einkommenstarifverhandlungen für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen fortgesetzt. Vor Ort in Potsdam tagt die Verhandlungskommission der dbb tarifunion.

Adelheid Tegeler, Stellvertretende Bundesvorsitzende des BDZ und Mitglied im Hauptpersonalrat des Bundesministerium der Finanzen: „Auch die gemeinsame Demonstration von Tarifbeschäftigten und Beamten letzte Woche vor dem Bundesfinanzministerium hat eindrucksvoll bewiesen, dass die Kolleginnen und Kollegen solidarisch hinter der Forderung stehen und bereit sind, hierfür zu kämpfen. Besonders wichtig ist für uns, dass an die mittleren Einkommensgruppen gedacht wird. Diese müssen in besonderer Weise berücksichtigt werden, weil sie stärker unter den alltäglichen Preiserhöhungen leiden. Davor kann die Arbeitgeberseite die Augen nicht verschließen und muss endlich handeln. Ich erwarte in dieser Runde ein Angebot, das diesen Namen auch verdient und jetzt eine echte Einkommensverbesserung bringt.“

 

 

zurück