25. – 27. Oktober 2019 in Hamburg

Diversity-Seminar

  • Diversity-Seminar

Diversity und Diversity Management sind in aller Munde – in Unternehmen mit Blick auf Personal und Marketing, in öffentlichen Verwaltungen und im Bildungssystem möchte man Zugangs- und Teilhabechancen verbessern und unsere Gesetze entwickeln sich auch laufend weiter. Doch welche Diskussionen und Herausforderungen verbergen sich eigentlich hinter dem Begriff „Diversity“? Was hat er mit Gewerkschaft, mit Beschäftigten im öffentlichen Dienst und mit mir als Person zu tun? Und was bedeutet es, „diversitäts-sensibel“ zu planen und zu handeln?

In unserem Diversity-Seminar möchten wir das breite Diversity-Feld sortieren und aus kritischer Perspektive die gesellschaftspolitische Bedeutung von Vielfalt, die Anerkennung verschiedener Perspektiven und konkrete Maßnahmen zur Schaffung von mehr Gerechtigkeit bei Zugang und Teilhabe untersuchen. Außerdem laden wir die Teilnehmenden mit verschiedenen praktischen Methoden dazu ein, dem Ursprung ihrer eigenen Identität auf die Spur zu kommen.

 

Das Seminar richtet sich an alle, die sich gerne mit dem Thema Diversität in der Jugendverbandsarbeit beschäftigen und sich dafür zentrale Grundlagen aneignen möchten. Ziel ist es, entspannter und souveräner mit Unterschieden, Vorurteilen und Ungerechtigkeiten um-gehen zu lernen.

Ein erfahrener Referent wird uns in das Thema einführen und dabei helfen unsere „blinden Flecken“ und unsere bereits vorhandenen Kompetenzen besser kennen zu lernen.

 

Wenn Ihr Interesse bekommen habt, meldet Euch unter info.dbbj@dbb.de um weitere Infos und den Anmeldevordruck zu erhalten. Anmeldefrist ist der 22. September 2019.

 

zurück