Die dbb jugend macht sich weiter stark für Europa

Am 21. Oktober ist die AG "Jugend in Europa" der dbb jugend erstmals in neuer Besetzung im dbb forum in Berlin zusammengetreten.

Nachdem sich der Bundesjugendtag im Mai 2017 weiterhin für eine starke, europäische Gewerkschaftsarbeit der dbb jugend ausgesprochen hatte, wurde seitens der Bundesjugendleitung auch für diese Amtsperiode eine AG "Jugend in Europa“ ins Leben gerufen. Der Arbeitsgemeinschaft gehören sieben junge Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter an, unter anderem der CESI Youth Representative Matthäus Fandrejewski.

 

Vanessa See wurde zur Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft, Steven Werner zu ihrem Stellvertreter gewählt. „Die erste Sitzung diente insbesondere dem gegenseitigen Kennenlernen, einem Briefing der neuen AG-Mitglieder über die Aktivitäten seit 2013 sowie der Sammlung und Diskussion von ersten Ideen für die zukünftige Arbeit der AG“, so Vanessa See.

 

zurück