Seminartipp:

Sicherheit am Arbeitsplatz – Gewaltprävention

Gewalt am Arbeitsplatz – von der verbalen Attacke bis zum tätlichen Angriff – ist für viele Beschäftigte im öffentlichen Dienst keine Ausnahme mehr. Öfter als Männer werden Frauen Opfer gezielter Übergriffe. Wie Sie sich als Frau im öffentlichen Dienst besser vor Konflikten und gewalttätigen Auseinandersetzungen schützen können, vermittelt die dbb bundesfrauenvertretung in einem zweitägigen Seminar.

In praktischen Übungen lernen Sie, potenzielle Gefahrensituationen zu erkennen und richtig einzuschätzen. Sie erfahren, welche Arten von Konflikten es gibt und wie Sie diese lösen können. Wie verhalte ich mich in einer Konfliktsituation richtig, um gewalttätige Angriffe vorzubeugen? Und: Welche Rolle spielt etwa Deeskalation als ein Mittel zur Gewaltprävention? Unter professioneller Anleitung reflektieren Sie ihre persönlichen Erfahrungen und Ihr Verhalten in Gefahrensituationen. Darüber hinaus erhalten Sie hilfreiche Tipps, welche rechtlichen Möglichkeiten Betroffene haben und wie man mit organisatorischen Maßnahmen den Schutz vor Gewalt am Arbeitsplatz erhöhen kann.

 

18. bis 20. Mai 2017

dbb forum siebengebirge

Seminarnummer: 2017 B115 SK

 

Seminarprogramm

 

zurück