Seminartipp:

Gewerkschaftsarbeit für Frauen

  • Seminar

Immer mehr Frauen entscheiden sich für eine Mitgliedschaft in einer der insgesamt 43 dbb Gewerkschaften. Und immer mehr Frauen wollen sich aktiv einbringen. Doch der vermeintlich hohe Zeitaufwand und die noch immer deutlich männlich geprägte Organisationskultur der Gewerkschaften lassen viele Frauen an einer aktiven Mitgliedschaft zweifeln. Das Seminar Gewerkschaftsarbeit für Frauen vom 22. bis 24. Mai 2016 bietet Ihnen die Möglichkeit, mit bestehenden Vorbehalten aufzuräumen sowie sich und ihre Mitstreiterinnen für die gewerkschaftspolitische Arbeit im dbb fit zu machen.

Gemeinsam mit Gleichgesinnten reflektieren Sie die eigenen Motive für ihr Engagement und entwickeln Strategien zur Erweiterung Ihres Handlungsspielraums. Gleichzeitig lernen Sie das „Prinzip der Achtsamkeit“ kennen und erwerben Kenntnisse über spezifische Unterschiede weiblicher und männlicher Kommunikations- und Verhaltensstile. Zudem erfahren Sie in praktischen Übungen, wie sie zielorientiert kommunizieren und überzeugend auftreten. Darüber hinaus erhalten Sie von erfahrenen Gewerkschafterinnen einen direkten Einblick in die gewerkschaftliche Arbeit der dbb bundesfrauenvertretung.

 

Gewerkschaftsarbeit für Frauen

22. bis 24. Mai 2016

dbb forum siebengebirge in Königswinter/Thomasberg

Seminarprogramm (PDF)

 

Das Seminar richtet sich an im dbb organisierte Frauen. Anmeldungen nimmt die dbb bundesfrauenvertretung per E-Mail an frauen@dbb.de entgegen. Bitte geben Sie neben der Seminarnummer 2016 B136 SK und Ihrer Postadresse auch Ihre dbb Mitgliedsgewerkschaft an. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

zurück