11. dbb bundesfrauenkongress: Neue Geschäftsführung gewählt

  • Neue Geschäftsführung der dbb frauen Foto: Marco Urban v.l.n.r.: Elke Janßen, Milanie Hengst, Helene Wildfeuer, Jutta Endrusch, Astrid Hollmann, Sabine Schumann

Am Nachmittag des 8. Mai 2015 wählten die Delegierten des 11. dbb bundesfrauenkongress turnusgemäß eine neue Geschäftsführung. Helene Wildfeuer (DSTG) wurde mit überwältigender Mehrheit für weitere fünf Jahre als Vorsitzende im Amt bestätigt.

Stellvertretende Vorsitzende ist weiterhin Jutta Endrusch (VBE). Bei der Wahl der vier Beisitzerinnen wurden Astrid Hollmann (VRFF) und Elke Janßen (GdS) erneut gewählt. Milanie Hengst (DSTG) und Sabine Schumann (DPolG) gehören erstmals der Geschäftsführung an.

Eröffnungsfilm des 11. dbb bundesfrauenkongress 2015 „Erfolgsfaktor Zukunft: Frauen und Männer gemeinsam stark!“

 

zurück