dbb aktuell

dbb Nachrichten

Globaler Klimastreik

Öffentlicher Dienst: Klima- und Umweltschutz sind Staatsauftrag

Am 20. September 2019 findet der dritte „globale Klimastreik“ der Fridays-For-Future-Bewegung statt. Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass Klima- und Umweltschutz Staatsauftrag sind.

e-Rezept & Co

Chancen der Digitalisierung für Gesundheitsversorgung nutzen

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat die Pläne der Bundesregierung begrüßt, mit Digitalisierungsprojekten die Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Pflegende Angehörige absichern

Verbände fordern bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Berufstätig sein und Angehörige pflegen muss sich in Zukunft besser vereinbaren lassen: Teilzeitregelungen, Lohnersatzleistungen und Rückkehrgarantie wie beim Elterngeld müssen auch pflegende Familienmitglieder absichern.

Gespräch im Fernstraßen-Bundesamt

Bundesfernstraßenreform: Beschäftigte sind Erfolgsfaktor

Im Zuge der Reform der Bundesfernstraßenverwaltung werden zahlreiche Länderbeamtinnen und -beamte zum Bund übergehen.

 

Aus dbb Landesbünden und Mitgliedsgewerkschaften

Hamburg

Besoldungs- und Versorgungsanpassung beschlossen

In der Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft am 11. September 2019 wurde das Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetz 2019 - 2021 einstimmig in 1. und 2. Lesung von den Abgeordneten beschlossen.

Sachsen-Anhalt

Amtsangemessene Alimentation: 2019 keine Anträge notwendig

Auch für das Jahr 2019 müssen Beamtinnen und Beamte in Sachsen-Anhalt keinen Antrag auf amtsangemessene Alimentation stellen.

Rheinland-Pfalz

Respekt für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes gefordert

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz und die Landesvorsitzende des dbb rheinland-pfalz Lilli Lenz haben mehr Respekt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes angemahnt.

dbb Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften

„Klimastreik“: Aufrufe und Forderungen

dbb Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften reagierten unterschiedliche auf den für den 20. September 2019 geplanten „Klimastreik“, zu dem ein breites Bündnis rund um die „Fridays-For-Future“-Organisation aufgerufen hat.

 

Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ)

Bessere Aufstiegschancen im Zolldienst gefordert

Die eingeschränkten Aus- und Fortbildungskapazitäten des Zolls beschränken die Aufstiegschancen der Beamtinnen und Beamten. Darauf hat der BDZ Bundesvorsitzende Dieter Dewes hingewiesen.

Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB)

Ausbildung: Mehr Digitalkompetenz statt Mangelwirtschaft

„Berufliche Schulen müssen Kompetenzzentren für berufliche Bildung in der digitalen Transformation werden“. Das sagte Joachim Maiß, einer von zwei BvLB Bundesvorsitzenden, am 16. September 2019.

Kurz notiert

Namen und Nachrichten

Weitere Kurzmeldungen aus allen dbb-Bereichen.