„dbb aktuell“ – der wöchentliche Informationsdienst - Archiv 2020

Alle Dokumente stehen Ihnen als PDF zur Verfügung.

 

 

Nr. 37/2020

Einkommensrunde Bund und Kommunen: Verhandlungserfolg ist möglich+++ Warnstreiks: Kommunalbeschäftigte fordern faires Angebot+++ Bayern: BBB-Umfrage zu Homeoffice im öffentlichen Dienst+++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG): Verschiebung des Castor-Transportes gefordert+++ dbb Bildungsgewerkschaften: Ländervereinbarung für mehr Vergleichbarkeit im Bildungssystem+++ u.v.a.

Nr. 36/2020

Einkommensrunde Bund und Kommunen - Öffentlicher Dienst: Druck vor der nächsten Verhandlungsrunde erhöht+++ dbb frauen: Gleichstellungsgegnern die Stirn bieten+++ Mecklenburg-Vorpommern: Kabinettsbeschluss zur Besoldungsneuordnung+++ Thüringen: Positionspapier gegen Extremismus veröffentlicht+++ Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS): Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn+++ u.v.a.

Nr. 35/2020

Einkommensrunde Bund und Kommunen - Öffentlicher Dienst: Der Unmut wächst+++ BMAS-Gesetzentwurf mobiles Arbeiten: Entgrenzung von Arbeit und Freizeit verhindern+++ Sachsen-Anhalt: Justizministerium folgt Urteil des Bundesarbeitsgerichtes+++ Verband Bildung und Erziehung (VBE) und Deutscher Philologenverband (DPhV): Mehr Anerkennung und bessere Arbeitsbedingungen gefordert+++ u.v.a.

Nr. 34/2020

Öffentlicher Dienst: Protestaktionen ausgeweitet+++ Tag der Steuergerechtigkeit: „Die Leistung der Finanzverwaltung ist außergewöhnlich“+++ NRW: Mehr Kinderkrankentage auch für Beamtinnen und Beamte+++ Cybercrime: Polizei braucht mehr IT-Spezialisten+++ Keine Luftfilteranlagen für Schulen: dbb Bildungsgewerkschaften sind enttäuscht+++ u.v.m.

Nr. 33/2020

Öffentlicher Dienst: Tarifverhandlungen erneut vertagt – Proteste ausgeweitet+++ dbb unterstützt Nationale Demenzstrategie+++ NRW: Kampagne gegen Hass, Hetze und Gewalt gestartet+++ Berlin: Neue Beihilfe-App+++ Sozialgarantie 2021: GdS kritisiert „Rolle rückwärts“ der Bundesregierung+++ u.v.m.

Nr. 32/2020

Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020: „Die Menschen wünschen sich einen starken Staat“+++ Einkommensrunde 2020 - Kommunal-Verwaltung: Das Fundament des Staates bröckelt+++ In der DDR erworbene Zusatzversorgungs- und Rentenansprüche: Neuregelung gefordert+++ Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL): Sanierungstarifvertrag: Verhandlungen abgesagt+++ u.v.m.

Nr. 31/2020

Einkommensrunde 2020 Bund und Kommunen: „Wir erleben eine neue Form der Arbeitsbelastung“+++ Bericht des Normenkontrollrates Digitale Verwaltung: „Deutschland tritt auf der Stelle“+++ dbb frauen: Bündnis „Sorgearbeit fair teilen“ gegründet+++ dbb Bildungsgewerkschaften: Die berufliche Bildung muss mehr Wertschätzung bekommen+++ Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM): Streikkundgebung in Bonn+++ u.v.m.

Nr. 30/2020

Einkommensrunde für Beschäftigte von Bund und Kommunen: Kommunalen Arbeitgebern fehlt der Wille zum Kompromiss +++ Bund-Länder-Einigung zum Corona-Schutz: „Eine Menge Arbeit für Polizei, Ordnungs- und Gesundheitsämter“+++ Schleswig-Holstein: Landtag beschließt Besoldungsstrukturreform+++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) zur Demo in Berlin: Einsatzkräfte haben professionell und angemessen reagiert+++ u.v.m.

Nr. 29/2020

Einkommensrunde für Beschäftigte von Bund und Kommunen: Öffentlicher Dienst fordert 4,8 Prozent – „Nicht trotz, sondern wegen Corona“+++ Online-Bürgerdialog - Corona und Europa: „Es gab für die Krise keine Blaupause“+++ Hessen: Landtag thematisiert Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes+++ Deutscher Philologenverband (DPhV): Konjunkturprogramm für Schulbau gefordert+++ u.v.m.

Nr. 28/2020

dbb Branchentage fortgesetzt - Einkommensrunde 2020: Beschäftigte erwarten ein ordentliches Ergebnis +++ Diversität im öffentlichen Dienst - Kraft der Vielfalt: Bewusstsein schaffen durch Qualifizierung +++ Berlin: Hauptstadtzulage droht zu scheitern +++ Verband Bildung und Erziehung (VBE): Sicherung von Ausstattung und Internetzugang fördern Bildungsgerechtigkeit +++ u.v.m.

Nr. 27/2020

Pensionierung wegen Dienstunfähigkeit: Nicht erst seit Corona geht der öffentliche Dienst auf dem Zahnfleisch +++ Arbeitsschutzstandards in der Coronavirus-Krise: Konkretisierung der Eckpunkte für bundesweiter Regelungen +++ Bayern: Austausch mit Staatsminister Hubert Aiwanger +++ BDZ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft: Gesetzentwurf zur Umwandlung des ITZBund beschlossen +++ u.v.m.

Nr. 26/2020

Deutschland übernimmt EU-Ratsvorsitz: „Europa braucht Solidarität, Solidität und einen starken öffentlichen Dienst“+++ Geschlechtergerechter öffentlicher Dienst: Dauerbaustelle „Gleichstellung“ endlich fertig stellen+++ Thüringen: Gewerkschaftstag fordert mehr Wertschätzung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes+++ Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) - Ergebnisse der Umfrage „Mit Sicherheit“: Konsequenzen dringend erforderlich+++ u.v.a.+++

25/2020

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes - Silberbach: Die Gewalt ist unerträglich+++ Öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen - Einkommensrunde: Inflationsausgleich reicht nicht+++ Berlin - Landesantidiskriminierungsgesetz: Kein gleiches Recht für alle?+++ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) Eilzuständigkeit: Fortschritte in Berlin und Rheinland-Pfalz u.v.a. +++

Nr. 24/2020

Einkommensrunde Bund und Kommunen 2020 - Materielle Wertschätzung im Herbst notfalls erkämpfen+++ Zukunftskongress Staat & Verwaltung: „Verwaltung kann Krise“+++ dbb saar im Gespräch mit dem Landtag: Corona-Krise muss Konsequenzen haben+++ DPhV-Forderungen zum Schulbeginn nach den Sommerferien: Schutz der Lehrkräfte, durchdachte Konzepte und Steigerung der Ressourcen u.v.a.+++

Nr. 23/2020

Statement des dbb und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes: Kein Anlass für Generalverdacht gegen den öffentlichen Dienst+++ dbb für Finanzierung aus Steuermitteln: Neue Verordnung zu Corona-Massentests begrüßt+++ Hamburg - Besoldungsanpassungen: Zukunft unklar+++ komba gewerkschaft - Rettungsschirm für Kommunen: Altschulden nicht vergessen u.v.a.+++

Nr. 22/2020

Öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen - Einkommensrunde 2020: Erste Sondierungsgespräche im Juni+++ dbb jugend - Konsequenzen aus der Corona-Krise: „Jetzt muss es ums Ganze gehen“+++ Berlin: Abgeordnete sollen Antidiskriminierungsgesetz nicht zustimmen+++ Verband Bildung und Erziehung (VBE): Bündnis fordert innovativen und hochwertigen Schulbau fördern u.v.a.+++

Nr. 21/2020

Digitalisierung in den Ämtern wird verschlafen - Silberbach: „Der Staat selbst ist systemrelevant“+++ Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie - Lohnfortzahlung für Eltern: Nur ein Trostpflaster+++ Thüringen - Öffentlicher Dienst: Rotstift bei den Personalkosten wäre fatales Signal+++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) - Kriminalitätsstatistik: Angriffe gegen die Polizei haben dramatisches Ausmaß u.v.a.+++

Nr. 20/2020

Grundrentengesetz im Bundestag: dbb fordert Verwaltungsvereinfachungen+++ dbb bundesfrauenvertretung - Auswirkungen der Corona-Krise: Gleichstellung erhalten und stärken+++ Niedersachsen: Forderungen nach Einschnitten für öffentlichen Dienst scharf zurückgewiesen+++ Gewerkschaft für Technik und Naturwissenschaft (BTB): Personalmangel im Staatlichen Arbeitsschutz muss beseitigt werden+++ u.v.a.

Nr. 19/2020

Bundesweite Proteste: dbb kritisiert aggressive Gegner der Corona-Maßnahmen+++ Schließung des Dienstordnungs-Rechts: Unfallversicherungen können künftig Beamtinnen und Beamte ernennen+++ Hessen - Corona-Einschränkungen werden gelockert: Schmitt betont Eigenverantwortung+++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG): Empörung über Vorschlag für „Bürgerversicherung“+++ u.v.a.

18/2020

Treffen mit Innenausschuss im Bundestag - Öffentlicher Dienst: Standortfaktor wertschätzen – auch über die Krise hinaus+++ Neugestaltung Bundeslaufbahnverordnung: Laufbahnrecht muss attraktiver werden+++ Berlin - „Heldenprämie“: Bedingungen noch unklar+++ Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS): Privatisierung der Krankenhäuser: Fehler korrigieren+++ u.v.a.

Nr. 17/2020

Warnung vor übereiltem Handeln - Silberbach: Corona-Lockerungen kommen verfrüht+++ EuGH-Urteil zu Berufserfahrung und Freizügigkeit: dbb fordert rechtskonforme Neuregelungen im Besoldungsrecht+++Gemeinsamer Appell von VBE, GEW und Bundeselternrat: Gesundheits- und Infektionsschutz für Öffnung der Schulen+++ Gemeinsame Erklärung von BVMW, BvLB und VDR: Wenn Online-Unterricht zum Glücksfall wird+++dbb hamburg lehnt Beamten-Sonderopfer ab: Gehaltsverzicht? Nein danke!+++ dbb Hessen für stärkere Beteiligung des Landtags: Tragweite der Entscheidungen erfordert Parlamentsbefassung+++ u.v.a.

Nr. 16/2020

dbb begrüßt Gesetzentwurf der Bundesregierung - Corona-Krise: Keine Sorge ums Elterngeld+++ dbb begrüßt Aufstockung des Kurzarbeitergeldes - Drei- bzw. sechsmonatige Verzögerung der Maßnahme ist allerdings unangemessen+++ BBB zur Diskussion um Einkommensverzicht im öffentlichen Dienst: Beschäftigte sind Grundpfeiler der Krisenbewältigung+++ DPVKOM kritisiert Umgang der Deutsche Post mit Corona-Krise: Geht Produktivität vor Gesundheitsschutz?+++ u.v.a.

Nr. 15/2020

Umfrage: Hohe Zustimmung für stärkere staatliche Krisenvorsorge - dbb will nationalen Investitions- und Innovationsplan für Katastrophenschutz+++ Gemeinsame Pressemitteilung von dbb, VKA und ver.di - "TV COVID": Kurzarbeit im kommunalen öffentlichen Dienst ermöglicht+++ DPhV zu den Plänen einer stufenweisen Schulöffnung: Jetzt ist die Zeit der Vorbereitung – es gibt viel zu tun!+++ BDF fordert Rücksicht auf den Wald - Dohle: „Rudelbildung ist den Tieren vorbehalten“+++

Nr. 14/2020

Öffentlicher Dienst im Krisenmodus: Social Media-Aktion des dbb - #zusammen!+++ Bericht der Rentenkommission: Generationengerechtigkeit ist das Maß!+++ Systemrelevante Berufe aufwerten - dbb bundesfrauenvertretung: Nur Klatschen reicht nicht!+++ dbb Hessen begrüßt Bußgeldkatalog der Landesregierung: Wirksames Instrument zur Durchsetzung des Kontaktverbots+++ BvLB appelliert an Betriebe: Lernfenster für die berufliche Bildung garantieren+++

Nr. 13/2020

dbb Chef will bessere Zusammenarbeit: COVID-19-Pandemie erfordert bessere Koordinierung innerhalb der EU+++ Öffentlicher Dienst der Kommunen - Kurzarbeit: COVID-19-Tarifvertrag gibt Sicherheit+++ Bericht der Rentenkommission vorgestellt - Silberbach: „Ein weiteres Absenken der Rente ist nicht die Lösung“+++ dbb Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften - Corona-Pandemie: Informationen und politische Forderungen+++

Nr. 12/2020

Corona-Pandemie: Auswirkungen auf Kommunen - Kurzarbeit: Probleme nicht auf Kosten der Beschäftigten lösen – dbb veröffentlicht umfassende Hinweise+++ Europa - Lühmann: Auch Corona-Katastrophe trifft besonders die Frauen+++ dbb jugend -Öffentlicher Dienst im Krisenmodus: Nur zusammen kommen wir da gut durch!+++ dbb Landesbünde und Mitgliedsgewerkschaften - Corona-Pandemie: Informationen und politische Forderungen+++ Bayern - Bayerischer Beamtenbund: Führungswechsel in Ausnahmezeiten+++ Verband Bildung und Erziehung (VBE) - Umfrage zeigt: Mangel demotiviert Schulleitungen+++

Nr. 11/2020

Aufruf des dbb Bundesvorsitzenden - Silberbach: „Bitte helfen Sie uns, Ihnen zu helfen!“ +++ dbb stellt Infos für Beschäftigte zur Verfügung - Corona-Krise: Öffentliche Arbeitgeber haben Vorbildfunktion +++ Schleswig-Holstein - Besoldungsstrukturreform: Gesetzentwurf an Finanzausschuss überwiesen +++ Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS) - Tarifabschluss für AOK-Beschäftigte erzielt +++

Nr. 10/2020

Krise offenbart existenzielle Schwachstellen - Corona-Epidemie: Deutschlands öffentlicher Dienst gibt gerade alles+++ Digitalisierung der Verwaltung: dbb fordert mehr Investitionen in den öffentlichen Dienst+++ Gewalt gegen Mitarbeitende im öffentlichen Dienst - dbb Hessen: „Staat darf sich nicht künstlich dumm stellen“++++ Wachsender Personalmangel - Kitas: Bildungs- und Betreuungsqualität dramatisch verschlechtert+++

Nr. 9/2020

Kongress „Digitaler Staat“ - Digitalisierung der Verwaltung ganzheitlich denken +++ Beschäftigte des Bundes - Tarifvertrag Digitalisierung: Schutz und Perspektiven +++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) - Der Polizei fehlt eine Corona-Strategie +++ Deutsche Zoll-und Finanzgewerkschaft (BDZ) - „Corona“-Virus: Erste Konsequenzen für die Zollverwaltung +++ u.v.a.

Nr. 8/2020

Bund muss handeln - Angriffe auf Staatsdiener: „Wir brauchen dringend ein Lagebild“+++ Versorgungsbericht der Bundesregierung - Alterssicherung Bundesbeamte: Nachhaltig finanziert und generationengerecht+++ Berlin: Empörung nach Kritik des Justizsenators an Sicherheitsbehörden+++ Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) - Beamtinnen und Beamte: Ohne Diskriminierung zu Privaten? +++ u.v.a.

Nr. 7/2020

dbb kritisiert Forderungen nach Vereinheitlichung: Duales Gesundheitssystem ist Garant für Qualität und Vielfalt+++ dbb jugend: Krank zur Arbeit? Präsentismus birgt Gefahren+++ Rheinland-Pfalz -Gegen Hass und Hetze: Unterstützung für Appell der Landesregierung+++ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) - Bekämpfung organisierter Kriminalität braucht schlagkräftigen Zoll u.v.a.+++

Nr. 6/2020

Immer mehr Staatsdiener #angegriffen - Gewalt gegen Beschäftigte: dbb fordert bundesweite Meldepflicht+++ dbb jugend: Forderungen für Einkommensrunde diskutiert+++ Hessen - Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst: Studie vorgelegt+++ dbb Bildungsgewerkschaften - Safer Internet Day: Medienkompetenz soll gestärkt werden+++ u.v.a.

Nr. 5/2020

Beschäftigte des Bundes - Digitalisierungs-Tarifvertrag: Leitplanken für modernes Arbeiten+++ Beschäftigte des Bundes - Dienstreisen: Klimaschutz wird zum Faktor+++ Bayern: Startschuss für umfassendes Gewaltschutzprogramm im öffentlichen Dienst+++ Verband Bildung und Erziehung (VBE): Keine Notmaßnahmen zu Lasten der Lehrkräfte+++ u.v.a.

Nr. 4/2020

Öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen - Einkommensrunde 2020: Arbeitgeber sollen keine ‚bescheidene‘ Forderung erwarten+++ dbb jugend - Treffen mit JU Chef: Gemeinsam für einen zeitgemäßen öffentlichen Dienst+++ Gewerkschaft der Sozialversicherung (GdS) - Grundrente: Zweifel an der praktischen Umsetzung+++ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) - Erschwerniszulagen: grundlegend verbessert, aber weiter ausbaufähig+++ u.v.m.

Nr. 3/2020

Spitzentreffen im Bundesinnenministerium - Zentrale Zuständigkeit bei Attacken auf Beschäftigte soll kommen +++ Anhörung zum Gesetzentwurf - dbb begrüßt Grundrente, warnt aber: Umsetzung wird Herausforderung +++ Nordrhein-Westfalen - Haushaltsabschluss 2019: Leerstellen finanzieren Schuldenabbau +++ Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) - Mehr Rechte für Ermittler im Kampf gegen Kinderpornographie +++ u.v.m.

Nr. 2/2020

Neujahrsempfang des Bundespräsidenten - Steinmeier: Staat muss die schützen, die sich für Gemeinwesen einsetzen +++ Gespräch im Bundesfamilienministerium - Reform der Kinder- und Jugendhilfe: Personalbelastung mitdenken +++ Bayern - Behördenverlagerung: Beschäftigte sollen eingebunden werden +++ dbb Lehrergewerkschaften - KMK: Auf die neue Präsidentin wartet viel Arbeit +++ u.v.m.

Nr. 1/2020

dbb Jahrestagung: Ideenwerkstatt für den öffentlichen Dienst +++ Neuauflage mit Mehrwert: „Monitor öffentlicher Dienst“ 2020 +++ Hessen: Angriffe auf Einsatzkräfte in der Neujahrsnacht verurteilt +++ Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) - Personalmangel: „In fünf Jahren bekommen wir ein richtiges Problem“ +++ u.v.m.

zurück