Meldungen

Januar 2019

Gespräch im Arbeits- und Sozialausschuss

Mindestrente kann Akzeptanz der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) sichern

dbb Vize Maik Wagner (2.v.l.) im Bundestagsauschusses für Arbeit und Soziales

Zu einem Gespräch über arbeits- und sozialpolitische Gesetzgebungsvorhaben ist der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Maik Wagner am 30. Januar…

Lebensmittel

Spendenpflicht statt Wegwerfkultur

Lebensmittel

Die dbb bundesseniorenvertretung fordert neue gesetzliche Regelungen für die Verwertung überschüssiger Lebensmittel. Das sei dringend notwendig, damit…

Kommunaler Nahverkehr Berlin

Tarifverhandlungen aufgenommen

Die Verhandlungskommission des dbb mit dem Verhandlungsführer Thomas Gelling

Am 31. Januar 2019 hat der dbb die Tarifverhandlungen zum TV-N Berlin (Mantel) mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Berlin aufgenommen. Nach einem…

Einkommensrunde 2019

Öffentlicher Dienst der Länder: Erste Protestaktionen

Demonstrantin bei Protestaktion in Göttingen

Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder haben ihre Forderungen mit ersten Protestaktionen untermauert.

Töchter UKD

Bei Geldfragen noch viel Verhandlungsbedarf

Bei den Tarifverhandlungen mit den Tochtergesellschaften der Uniklinik Düsseldorf (UKD) herrscht weitgehend Einigkeit zwischen Arbeitgeberseite und…

Baden-Württemberg

Mahnwache vor Finanzamt Calw

Protestaktion in Calw

Zu einer Mahnwache versammelten sich am 30. Januar 2109 mehr als 40 Beschäftigte vor dem Haupteingang des Finanzamts Calw. Ihr Ziel war es, auf die…

Fall des Monats

Dienstliche Beurteilung: Begründungspflicht bei wesentlicher Verschlechterung

Karriereleiter

Ein Beamter des höheren Dienstes in einem Landesministerium hat Anspruch auf Erstellung einer neuen Beurteilung, wenn die streitgegenständliche…

Bundesfernstraßenreform

Entgeltordnung bei der Autobahngesellschaft des Bundes wird verhandelt

Beim ersten Termin der Tarifverhandlungen präsentierte dbb Fachvorstand Tarifpolitik Volker Geyer den Arbeitgebern das von den Gewerkschaften…

Einkommensrunde 2019 – Proteste in Sachsen-Anhalt

Öffentlicher Landesdienst: Über 70 Prozent der Beschäftigten älter als 45

Teilnehmer an einer von zahlreichen Protestaktionen in Sachsen-Anhalt

Der Start der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder verlief zäh. Für Sachsen-Anhalt ist ein guter Abschluss besonders wichtig.

BDZ Gewerkschaftstag

Brexit: Zoll wird massiv betroffen sein

Ulrich Silberbach

Der öffentliche Dienst in Deutschland wird massiv vom Austritt Großbritanniens aus der EU – erst recht von einem ungeregelten „Brexit“ – betroffen…

Einkommensrunde 2019

Erste Aktion in Niedersachsen – Kundgebung in Göttingen

Jens Schnepel, Vorsitzender der GeNi - Gewerkschaft für das Gesundheitswesen, und Martin Kalt, Vorsitzender des Niedersächsischen Beamtenbunds, auf der Demo in Göttingen

Mit einem Warnstreik im landeseigenen Maßregelvollzugszentrum, dem Fachkrankenhaus für forensische Psychiatrie und Psychotherapie, haben am 30. Januar…

Einkommensrunde 2019

Aktionswoche im Saarland fortgesetzt

Protestaktionen im Saarland

Im Saarland haben die Beschäftigten des Landes ihre Aktionswoche zur Einkommensrunde 2019 fortgesetzt.

Neuer Präsident der Kultusministerkonferenz

Bildung: Demokratieerziehung bleibt im Fokus

Ralph Alexander Lorz und Jürgen Böhm

Der hessische Kultusminister Ralph Alexander Lorz hat die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) übernommen. dbb Vize Jürgen Böhm begrüßte,…

Fraport Werkfeuerwehr

Verhandlungen fortgesetzt

Feuerwehr

Am 23. Januar 2019 fand eine weitere Verhandlungsrunde über Änderungen im TV Werkfeuerwehr Fraport zwischen dem dbb und den Arbeitgebervertretern von…

Flughafen Frankfurt-Hahn

Verbesserungen für die Flughafenfeuerwehr

Einigung bei Tarifverhandlungen am Flughafen Frankfurt-Hahn

Der dbb und die Geschäftsführung des Flughafens Frankfurt-Hahn haben sich auf deutlich verbesserte Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten der…

Arbeitsniederlegungen im Straßenverkehrsdienst

VDStra. fordert Investitionen in berufliche Perspektiven

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der…

Personalrätekonferenz in Saarbrücken

Ohne Investitionsbereitschaft wird es nicht gehen

Rund 100 Personalräte aus dem saarländischen Landesdienst haben sich am 23. Januar 2019 in Saarbrücken zu einer Personalrätekonferenz versammelt.…

Einigung auf bundesweiten Entgelttarifvertrag

Luftsicherheitskräfte: Einkommensplus und Stärkung der Fachlichkeit

Einigung auf Tarifvertrag bei Luftsicherheitskräften

Auf einen bundesweiten Tarifvertrag für die Beschäftigten in der Luftsicherheit an Flughäfen hat sich der dbb mit dem Bundesverband der…

Gesundheitsversorgung

PKV öffnet sich weiter – Junge Beamte profitieren

Private Krankenversicherung öffnet sich für Beamte auf Widerruf

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat die bestehende Öffnungsaktion der Privaten Krankenversicherung auf Beamte auf Widerruf…

Mahnwachen für berechtigte Forderungen

Mahnwache in Stuttgart

Nach dem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am 21. Januar 2019 in Berlin reagiert die dbb jugend in…

Demonstration in Rostock

Landesbeschäftigte: Schluss mit leeren Versprechungen

Karoline Herrmann auf der Demo in Rostock

Nach einem ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst fordern die Landesbeschäftigten „Schluss mit leeren…

Broschüre „Zahlen Daten Fakten“

Öffentlicher Dienst: Daseinsvorsorge in Gefahr

Broschüre "Zahlen Daten Fakten"

Über 1,2 Millionen Menschen werden in den nächsten Jahren altersbedingt aus dem öffentlichen Dienst ausscheiden. Ob sie ersetzt werden können, bleibt…

EU-Standards für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege

EU-Standards für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege

„Der Pflegenotstand hat eine europäische Dimension“, sagte der Bundesvorsitzende der komba Gewerkschaft Andreas Hemsing am 21. Januar 2019 in Berlin.

Tarifverhandlungen für Landesbeschäftigte starten ohne Angebot

dbb jugend enttäuscht: „Uns läuft die Zeit davon“

Enttäuscht hat die dbb jugend auf den ergebnislosen Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am 21. Januar 2019 in Berlin…

Start der Einkommensrunde 2019

Öffentlicher Dienst: Länder-Tarifverhandlungen beginnen zäh

Einkommensrunde 2019: Verhandlungsauftakt

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder wurden nach der ersten Runde zunächst vertagt.

Einkommensrunde 2019

Öffentlicher Dienst der Länder: Tarifverhandlungen starten

„Resultate statt Rituale“ hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach zum Auftakt der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder…

dbb Vize Schäfer:

Öffentlicher Dienst muss gesellschaftliche Vielfalt abbilden

Schäfer bei Veranstaltung Hochschulen

Mehr Diversität in der Beschäftigtenstruktur des öffentlichen Dienstes hat der Zweite Vorsitzende und Fachvorstand Beamtenpolitik des dbb Friedhelm…

Flughafen Hamburg

Bodenverkehrsdienste: Zweite Verhandlungsrunde ergebnislos

Am 17. Januar 2019 haben sich der dbb, der für die komba gewerkschaft verhandelt, und Arbeitgebervertreter des Bereichs Bodenverkehrsdienste (BVD) am…

Einkommensrunde Öffentlicher Dienst

Silberbach: „Ärmere Bundesländer bluten personell aus“

Personalnotstand im öffentlichen Dienst

Mit Blick auf die Einkommensrunde im öffentlichen Dienst der Länder fordert dbb Chef Ulrich Silberbach kräftige Gehaltszuwächse für die Beschäftigten…

Treffen mit AIRSYS

Erfahrung soll sich bei neuer Eingruppierung lohnen

Bei einem Workshop mit Vertretern von AIRSYS, dem IT Dienstleister des Hamburger Flughafens, hat der dbb seine Schwerpunkte für mögliche…

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Bessere Facharzt-Versorgung entlastet Notfallambulanzen

Terminservicestellen entlasten Notfall-Ambulanzen

Neue Regelungen, die Patienten den Zugang zu Haus- und Fachärzten erleichtern und damit die Beschäftigten in den Notfallambulanzen entlasten, gehören…

Entgelttransparenzgesetz

Für faire Bezahlung: Auskunftsanspruch wahrnehmen!

BMFSFJ Flyer

Unter dem Motto „Über Geld spricht man!“ wirbt das Bundesfamilienministerium für mehr Mut, den individuellen Auskunftsanspruch auf Mitteilung der…

Bundesfernstraßenreform

Beamtinnen und Beamte: Grundlagen für Wechsel zu FBA und IGA notwendig

Sitzung der Ständigen Arbeitsgruppe zur Bundesfernstraßenreform

Am 15. Januar 2019 hat in Berlin eine weitere Sitzung der Ständigen Arbeitsgruppe zur Bundesfernstraßenreform stattgefunden, in der insbesondere…

Jahreswirtschaftsbericht 2019

Investitionen nicht verschleppen

Treffen Jahreswirtschaftsbericht

Der dbb warnt davor, Investitionen in den öffentlichen Dienst zu verschleppen.

Frauen-Seminar

Zeitgemäße Personalentwicklung im öffentlichen Dienst – dienstliche Beurteilung

Frauen-Seminar Personalentwicklung

Gute Personalentwicklung bietet allen Beschäftigten, die gleichen Entwicklungs-möglichkeiten und ist frei von Diskriminierung. Doch bisher ist das…

Die CESI zur Europawahl

CESI-Kampagne zur Europawahl

Am 26. Mai ist Europawahl. So viel wie nie steht auf dem Spiel. Wir setzen uns für ein weltoffenes, freiheitlich-demokratisches und solidarisches…

Frauen in Führungspositionen

„Ohne Quote wird es im öffentlichen Dienst nicht gehen“

Frauenförderung im öffentlichen Dienst

Rund 57 Prozent Frauen – in Zahlen 2,7 Millionen – sind im öffentlichen Dienst beschäftigt, von den Leitungspositionen ist jedoch nur etwa jede dritte…

Warnstreik am Frankfurter Airport angelaufen

Sicherheitspersonal Flughäfen: Arbeitgeber müssen sich bewegen

Streik am Flughafen Frankfurt/Main

Seit zwei Uhr am Morgen befinden sich mehrere hundert Sicherheitskräfte, die unter dem Dach des dbb beamtenbund und tarifunion in der komba…

„Frauen 4.0: Ab durch die gläserne Decke!“

Frauenförderung in Zeiten der Digitalisierung – Fachbroschüre eröffnet neue Perspektiven

14. Frauenpolitische Fachtagung

Bis 2025, so steht es im Koalitionsvertrag, will die Bundesregierung im öffentlichen Dienst die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in…

Vortrag und Diskussion

„Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen im öffentlichen Dienst“

Forumsdiskussion auf der dbb Jahrestagung mit Prof. Dr. Gesine Schwan, Jasmin Arbabian-Vogel, Prof. Dr. Ute Klammer, und Thomas Eigenthaler

Zum Abschluss der 60. dbb Jahrestagung diskutierte am 8. Januar 2019 eine hochkarätig besetzte Runde vor dem Hintergrund „100 Jahre Frauenwahlrecht“…

dbb Jahrestagung 2019

Bilder des zweiten Tages

Bilder vom Dienstag

dbb Jahrestagung 2019

Start ins Gewerkschaftsjahr

dbb jugend auf der Jahrestagung 2019

Traditionell startete die dbb jugend Ihr Gewerkschaftsjahr mit der Jahrestagung des dbb, die in diesem Jahr unter dem Motto „100 Jahre…

Podiumsdiskussion

Expertenrunde zu aktuellen Themen des öffentlichen Dienstes

Diskussionsrunde auf der dbb Jahrestagung

Am Ende des ersten Veranstaltungstages stellte sich bei der dbb Jahrestagung eine Expertenrunde den Fragen des Publikums.

NRW-Ministerpräsident Laschet

Guter öffentlicher Dienst braucht bessere Bezahlstrukturen

Armin Laschet, Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens auf der dbb Jahrestagung

„Im Wettbewerb um hochqualifizierte Fachkräfte kann der öffentliche Dienst nur mithalten, wenn er auch gutes Einkommen bietet.“ Diese Auffassung hat…

dbb Jahrestagung 2019

Bilderschau des ersten Tages

Bilder vom Montag

Sicherheitskräfte an Flughäfen

Erfolgreiche Warnstreiks in Tegel und Schönefeld

Flughäfen-Streiks in Tegel und Schönefeld

Am 7. Januar 2019 hat der dbb im Rahmen der Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen erste Warnstreiks durchgeführt. An den…

„Demokratie in der digitalen Welt“

Barley: Fälschungen unterscheiden sich kaum noch von der Realität

Dr. Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und Verbraucherschutz auf der dbb Jahrestagung

Bundesjustizministerin Katarina Barley hat in ihrem Vortrag „Demokratie in der digitalen Welt“ bei der dbb Jahrestagung die Möglichkeiten und Gefahren…

dbb Jahrestagung eröffnet

Starker Staat statt schwarze Null

dbb Jahrestagung 2019 Rede Ulrich Silberbach

Angesichts des schwindenden Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in staatliche Institutionen hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach massive…

Innenstaatssekretär Mayer:

Deutschland geht nicht ohne öffentlichen Dienst

Stephan Mayer, Staatssekretär im BMI auf der dbb Jahrestagung

Staatssekretär im Bundesinnenministerium Stephan Mayer hat auf der dbb Jahrestagung die Leistung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gewürdigt…

Öffentlicher Dienst

Der Wettbewerb um Arbeitskräfte verschärft sich

Ulrich Silberbach

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat Maßnahmen gefordert, um dem Nachwuchsmangel im öffentlichen Dienst zu begegnen. Zu deren Finanzierung…

Tarifverhandlungen mit den Ländern

Kräftige Einkommenszuwächse sind zwingend

Vor dem Start der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Bundesländer hat dbb Chef Ulrich Silberbach die Forderungen der Gewerkschaften…