Meldungen

Juni 2017

Krankenhäuser: Charité kündigt alle Haustarifverträge

Nachdem der Aufsichtsrat der Charité am 16. Juni 2017 den Beitritt zum kommunalen Arbeitgeberverband Berlin (KAV Berlin) zum 1. Oktober 2017...

dbbj-Vorsitzende Karoline Herrmann im Gespräch mit Burkhard Lischka (SPD):

„Mehr Personal bedeutet auch mehr Sicherheit für die Beschäftigten“

Karoline Herrmann mit Burkhard Lischka

Karoline Herrmann, Vorsitzende der dbb jugend (Bund), hat in einem Gespräch mit Burkhard Lischka, MdB und für die SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied...

Akademie Europa der CESI: Dietmar Knecht zum Vize gewählt

Dietmar Knecht

Der Vorsitzende des dbb Landesbundes Mecklenburg-Vorpommern, Dietmar Knecht, der auch die Grundsatzkommission für Europa des dbb leitet, ist Ende Juni...

Digitaler Wandel im Gesundheitswesen: Frauen den Rücken stärken

Medizintechnik

Die dbb bundesfrauenvertretung hat vor zu hohen Erwartungen an die Digitalisierung im Gesundheitswesen gewarnt. „Wir dürfen uns dem Wunschtraum nach...

Verkehrsgesellschaft Wiesmoor mbH: Forderungen beschlossen

Nahverkehr

In der ersten Sitzung der Tarifkommission am 27. Juni 2017 haben der dbb und die Nahverkehrsgewerkschaft NahVG die Forderungen zu den...

Fleischuntersuchung Länder: Einigung auf Entgeltplus

Fleischuntersuchung

Der dbb und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) haben sich am 28. Juni 2017 auf Entgelterhöhungen für die Beschäftigten in der...

Sozialwahlen 2017: Wahlerfolge für den dbb

Mit der Feststellung des Wahlergebnisses bei der Deutschen Rentenversicherung Bund sind die Sozialwahlen 2017 am 22. Juni 2017 abgeschlossen worden....

Bilderschau:

AusbildungsSTARTaktion 2017

Karoline Herrmann und Thomas de Maizière

Die dbb Jugend (Bund) hat am 27. Juni 2017 einen Tag im Bundestag mit Dreharbeiten verbracht. Karoline Herrmann, dbbj-Vorsitzende: "Wir haben...

26. Europäischer Abend: Demokratie in Gefahr?

Thomas Mann

Rechts- und linkspopulistische Kräfte in Regierungen und im Europäischen Parlament gewinnen an Stärke. Wächst ihr Einfluss könnten der europäische...

Rettungsdienst OPR: Verhandlungen fortgesetzt

In der Verhandlungsrunde am 26. Juni 2017 haben der dbb und die Arbeitgeberseite weiter über die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im...

Weibliche Führungskräfte im öffentlichen Dienst

Frauen-Quote allein reicht nicht

Frauenquote

„Um den Frauenanteil in den obersten Bundesbehörden zu erhöhen, reicht eine reine gesetzliche Quotenlösung nicht aus“, erklärte Helene Wildfeuer,...

Europäischer Abend

„Europa: Deutschlands Staatsräson“

Europa

„Europa ist und bleibt Deutschlands Staatsräson.“ Das hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt anlässlich des Europäischen Abends am 26. Juni...

Anti-Gewalt-Aktion von BMI, dbb und DGB

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes: Mehr Respekt gefordert

Immer öfter kommt es zu gewaltsamen Übergriffen auf Beschäftigte wie Jobcenter-Mitarbeiter, Zugbegleiter, Polizisten, Lehrer, Sanitäter, Busfahrer,...

Zweiter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Soziale Berufe endlich aufwerten

Altenpflegerin und Seniorin

Die von der Bundesregierung im Zweiten Gleichstellungsbericht geforderte Aufwertung der Berufe im Sozial- und Care-Bereich ist laut dbb...

Dauderstädt: Beihilfe und PKV gehören zusammen

Beihilfe

Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat am 22. Juni 2017 das Zusammenspiel aus Beihilfe und Privater Krankenversicherung (PKV) gewürdigt: „Sie...

Steuergerechtigkeit: Nur mit funktionierender Verwaltung

Steuergerechtigkeit

„Ohne neutrale und kompetente Umsetzung bleibt auch die beste Steuergesetzgebung wirkungslos. Deshalb beginnt Steuergerechtigkeit immer mit einer...

Zukunftskongress Staat & Verwaltung

Digitaler Wandel: Öffentlicher Dienst darf Zukunft nicht verschlafen

Büro

Einen „analogen Stillstand“ sieht dbb Vize Hans-Ulrich Benra auf den öffentlichen Dienst und dessen Funktionsfähigkeit zukommen, „wenn Dienstherrn und...

dbb Vize Volker Stich

Brexit: Konsequenzen für Briten im öffentlichen Dienst

Volker Stich

Die Verhandlungen über den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (EU) haben begonnen. Dieser einmalige Vorgang wirft...

Sozialverwaltung: Wichtiger Dienst für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat die Arbeit der Beschäftigten in der Sozialverwaltung gewürdigt. „Durch ihren Einsatz etwa in...

Beschlüsse des dbb Bundeshauptvorstands:

Für eine gemeinsame europäische Asyl- und Migrationspolitik und mehr Rechtssicherheit

Der dbb Bundeshauptvorstand verabschiedete am 12. Juni 2017 eine Entschließung, in der sich der dbb für ein gemeinsames Asyl- und Migrationssystem in...

Spitzengespräch zum Armutsbericht der Bundesregierung:

Viel Verbesserungsbedarf durch Digitalisierung im öffentlichen Dienst

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und dbb Vize Ulrich Silberbach

Digitalisierung und technologischer Wandel werden auch im öffentlichen Dienst zu einer Strukturreform führen.

Hollmann beim Bürgerdialog in Potsdam „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“

Hollmann beim Bürgerdialog in Potsdam „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“

Die stellvertretende dbb-Bundesvorsitzende Astrid Hollmann stand am 15. Juni als Expertin für Sozialpolitik den Bürgerinnen und Bürgern beim...

SEV-Fachtagung in Leipzig

Vor- und Nachbereitung in Kitas: Qualität braucht Zeit

Angesichts der vielen Freizeit, die Erzieherinnen und Kita-Leitungen jede Woche opfern, um die Vorgaben des Sächsischen Bildungsplans zu erfüllen,...

KAV Beitritt der Charité: dbb und gkl begrüßen Entscheidung des Aufsichtsrats

Krankenhaus

Im zweiten Anlauf ist den Mitgliedern des Aufsichtsrats in der Sitzung am 16. Juni 2017 eine wegweisende Entscheidung gelungen. Durch den Beschluss,...

8. Meseberger Zukunftsgespräch:

Digitale Transformation der Arbeitswelt erfordert Mitbestimmung der Beschäftigten

Zukunftsgespräch in Meseberg

Die massiven Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung waren ein Thema des 8. Zukunftsgespräches, zu dem Bundeskanzlerin Angela Merkel...

Silberbach fordert weniger Bürokratie bei EU-Fördermitteln und mehr Geld für europäische Städtepartnerschaften

Ulrich Silberbach

„Bürokratielasten werden auf allen staatlichen Ebenen produziert, nicht nur von der Europäischen Union“, sagt der stellvertretende dbb...

Verbesserung für Alleinerziehende

Unterhaltsvorschuss verlängert

Unterhalt

Gute Nachrichten für Alleinerziehende: Ab 1. Juli 2017 haben Kinder bis zur Volljährigkeit einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss. Eine entsprechende...

Fandrejewski neues Mitglied des Europäischen Ausbildungsnetzwerks (EAN)

Fandrejewski neues Mitglied des Europäischen Ausbildungsnetzwerks (EAN)

Bei einer hochrangigen Konferenz, die am 31. Mai 2017 in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission und dem Maltesischen Ratsvorsitz auf Malta...

Demokratieerziehung unverzichtbarer Bestandteil jeder pädagogischen Arbeit

Politische Bildung

Demokratieerziehung und Wertevermittlung müssen elementare Bestandteile der pädagogischen Arbeit an den Bildungseinrichtungen in der Bundesrepublik...

dbb Bundeshauptvorstand

Kein Einheitssystem bei der Krankenversicherung

Beihilfe

Der dbb Bundeshauptvorstand hat sich am 12. Juni 2017 in Bad Breisig erneut einstimmig gegen die Einführung einer Einheits-Krankenversicherung...

Flughafen Hamburg: Redaktionsverhandlungen zum TV Bodenverkehrsdienste

Pictogramm Flughaefen

Der dbb und Arbeitgebervertreter der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg und des Flughafens Hamburg haben sich am 9. Juni 2017 zu...

dbb Bundeshauptvorstand tagt in Bad Breisig

dbbj-Chefin Herrmann: „Generationengerechtigkeit ist keine Einbahnstraße“

dbb jugend-Chefin Karoline Herrmann mit der dbb Bundesleitung

Institutionalisierte Teilhabe und Partizipation der jungen Generation sind aus Sicht der dbb jugend wesentliche Voraussetzungen für nachhaltige...

Zusatzversorgung: Einigung auf Ergänzung des Übergangsrechts

Zusatzversorgung

Am 8. Juni 2017 haben sich die Tarifvertragsparteien der Tarifverträge ATV und ATV-K in Frankfurt auf Eckpunkte einer Überarbeitung des...

Wirtschaftsministerin: Enorme Potenziale durch Ausbau der digitalen Verwaltung

Brigitte Zypries

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries sieht in einem besseren digitalen Austausch zwischen Behörden und Unternehmen “ungeheure Potenziale“.

Bundesweiter Aktionstag zum internationalen Jugendaustausch

Bundesweiter Aktionstag zum internationalen Jugendaustausch

Deutschlandweit machen sich am 8. Juni Jugendliche auf den Weg in ihre örtlichen Wahlkreisbüros und diskutieren mit Abgeordneten über die Zukunft des...

Jobcenterpersonalräte tagen in Berlin

Jobcenterpersonalräte tagen in Berlin

Vom 7. bis zum 9. Juni tagt in Berlin die 12. Konferenz der Jobcenterpersonalräte. Auf der Tagesordnung stehen eine Vielzahl von Themen, die das...

Arbeitsgemeinschaft „Jugend in Europa“

Wir suchen aus unserem Mitgliederkreis Leute, die sich und ihre Meinungen zum Thema „Europa“ einbringen möchten.

dbb Chef würdigt gewerkschaftliche Beteiligung im Saarland als bundesweit vorbildlich

Der „saarländische Weg“, runder Tisch von Landesregierung und Gewerkschaften zu wichtigen Fragen der Zukunft der Landesverwaltung des Saarlandes,...

Die Bundesjugendleitung sagt ‚Hallo‘, ‚Moin‘ und ‚Servus‘

Bundesjugendleitung

In Berlin hat sich die neugewählte Bundesjugendleitung der dbb jugend (BJL) am 2. und 3. Juni 2017 zum ersten Mal zu einer regulären Sitzung...

Betriebsrenten: Arbeitgeber weiter in die Pflicht nehmen

Altersvorsorge

„Die Reformen bei der Betriebsrente dürfen die Risiken der kapitalgedeckten Altersversorgung nicht auf die Beschäftigten abwälzen. Die Arbeitgeber...

Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz: Verbesserungen umsetzen

Der Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretun,g Wolfgang Speck, hat den Deutschen Bundestag vor der abschließenden Behandlung mit dem Entwurf des...