BMI: Mitbestimmung für eine handlungsfähige Verwaltung

Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im Bundesinnenministerium auf der dbb Jahrestagung 2018
Auf der Jahrestagung 2018 des dbb beamtenbund und tarifunion hat Staatssekretär Hans-Georg Engelke in Vertretung des Bundesministers des Innern am 8. Januar in Köln die Weichen für eine Modernisierung des Bundespersonalvertretungsrechts
gestellt.Weiter

Zeitschrift für Personalvertretungsrecht

dbb Bundesvorsitzender würdigt Personalratsarbeit

In der aktuellen Ausgabe der von der Bundesleitung des dbb herausgegebenen Zeitschrift für Personalvertretungsrecht (ZfPR) würdigt der neue Bundesvorsitzende des dbb, Ulrich Silberbach, den Einsatz der Kolleginnen und Kollegen, die sich in den Personalvertretungen
engagieren.Weiter

Im Dienst der Menschen

Zukunft mitbestimmen - Mitbestimmung zukunftsfest machen

Der dbb macht sich auch künftig „Für qualifizierte und starke Interessenvertretungen“ stark. Das hat der Gewerkschaftstag, höchstes Gremium des dbb, in seiner Sitzung vom 19. bis 21. November beschlossen und in einem Leitantrag
konkretisiert.Weiter

dbb Chef Silberbach

Neue Bundesregierung soll Probleme in Jobcentern angehen

Treffen der Jobcenter-Personalräte
„Ob Schutz der Beschäftigten oder Arbeitsbedingungen: Die kommende Bundesregierung muss die zahlreichen Probleme in den Jobcentern endlich angehen“, sagte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach bei einem Treffen der Jobcenter-Personalräte am 5. Dezember 2017 in
Berlin.Weiter

dbb Betriebsrätekonferenz

Geyer: Mitbestimmung muss ausgebaut werden

Betriebsrätekonferenz
„Die Mitbestimmung ist ein Erfolgsmodell und muss ausgebaut werden“, sagte der stellvertretende Vorsitzende der dbb akademie und Bundesvorsitzende der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM), Volker Geyer, zur Eröffnung der dbb Betriebsrätekonferenz am 9. Oktober
2017.Weiter

dbb Betriebsrätekonferenz: Mitbestimmung ist gelebte Sozialpartnerschaft

Volker Geyer
Die Betriebsrätekonferenz von dbb und dbb akadmie am 9. und 10. Oktober 2017 im dbb forum berlin leitete die heiße Phase zur Vorbereitung der Betriebsratswahlen ein, die von März bis Mai 2018 stattfinden. Betriebsräte aus den Fachgewerkschaften des dbb nutzten das Forum als Impulsgeber und

Entgelttransparenzgesetz: Auskunftsanspruch für Beschäftigte – Aufgaben für Personal- und Betriebsräte

Arbeit
Das Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern vom 30. Juni 2017 (BGBl I, S. 2152) ist am 6. Juli 2017 in Kraft treten. Mit dem Gesetz soll geschlechterspezifischen Lohnunterschieden durch mehr Transparenz entgegengetreten
werden.Weiter

Jobcenterpersonalräte tagen in Berlin

Jobcenterpersonalräte tagen in Berlin
Vom 7. bis zum 9. Juni tagt in Berlin die 12. Konferenz der Jobcenterpersonalräte. Auf der Tagesordnung stehen eine Vielzahl von Themen, die das Personal in den rund 300 Jobcentern betreffen. Bei der notwendigen Nachwahl für den geschäftsführenden Vorstand wurde mit Kollegin Stephanie
HanßWeiter

Zeitschrift für Personalvertretungsrecht erschienen

Wissenswertes für die Personalratsarbeit

Zeitschrift für Personalvertretungsrecht
Die neue Ausgabe der Zeitschrift für Personalvertretungsrecht (ZfPR) Print ist da – und mit ihr das nötige Know how für Personalratsmitglieder in ausgewählten Themenbereichen. In dieser Ausgabe geht es um schnellen Rechtsschutz, Sommerhitze im Büro, die Tücken von Dienstvereinbarungen sowie

Neue Regeln zur Arbeitnehmerüberlassung in Kraft

Seit dem 1. April 2017 sind neue Regeln zur Arbeitnehmerüberlassung in Kraft. So wird etwa der Einsatz von Leiharbeitern auf 18 Monate beschränkt, nach 9 Monaten im Unternehmen sollen sie genauso viel verdienen wie die Stammbelegschaft. Auch die Informations- und Beratungsrechte des Betriebsrats