12. Deutscher Seniorentag in Dortmund

Vom 28. bis 30. Mai 2018 fand in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag unter dem Motto „Brücken bauen“ statt. Gemeinsam mit BDZ, DPolG Bundespolizeigewerkschaft, komba, VBB und VRFF hat die dbb bundesseniorenvertretung den dbb und seine Mitgliedsgewerkschaften auf der den Deutschen Seniorentag begleitenden Messe präsentiert. Außerdem hat sie unter Beteiligung der dbb jugend (Bund) eine Veranstaltung zu dem Thema „Vom Jugendwahn zur Diktatur der Alten?“ auf dem Deutschen Seniorentag durchgeführt.

 

Vorträge

"Vom Jugendwahn zur Diktatur der Alten?" Margaret Heckel (PDF)

 

 

Nachrichten zum 12. Deutschen Seniorentag


Deutscher Seniorentag

„Brücken bauen ist oft leichter, als man denkt!“

Zum Abschluss des 12. Deutschen Seniorentages stellte die Zweite Vorsitzende der dbb bundesseniorenvertretung Uta Kramer-Schröder am 30. Mai 2018 in Dortmund fest: „In den vergangenen drei Tagen hat sich auf vielfältige Weise gezeigt, dass Brücken bauen oft leichter ist, als man denkt!“ Das
beginneWeiter

12. Deutscher Seniorentag: Generationengerechte Lösungen

12. Deutscher Seniorentag
Generationengerechte Lösungen für die Herausforderungen, die der demografische Wandel insbesondere mit Blick auf die sozialen Sicherungssysteme mit sich bringt, haben dbb bundesseniorenvertretung und dbb jugend zum Auftakt des 12. Deutschen Seniorentages am 28. Mai 2018 in Dortmund
gefordert.Weiter

dbb bundesseniorenvertretung auf 12. Deutschen Seniorentag in Dortmund

Seniorentag
Vom 28. bis 30. Mai 2018 findet in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag unter dem Motto „Brücken bauen“ statt. Gemeinsam mit BDZ, DPolG Bundespolizeigewerkschaft, komba, VBB und VRFF wird die dbb bundesseniorenvertretung den dbb und seine Mitgliedsgewerkschaften auf der den Deutschen
SeniorentagWeiter
zurück