IDEENCAMPUS "LET’S GET DIGITAL"

Am 22. Oktober 2019 findet der erste Ideencampus der dbb jugend (Bund) mit dem Titel „Let’s get digital“ im dbb forum berlin statt. Ziel der Veranstaltung ist es, aufzuzeigen, wie Digitalisierung erfolgreich umgesetzt wird. Der öffentliche Dienst soll Chancengeber, Verwaltungsoptimierer, Beschäftigtenmitnehmer und letztlich – Digitalist – werden.

 

Die dbb jugend (Bund) lädt herzlich zu der Veranstaltung ein und freut sich auf innovative Ideen und interessante Gespräche.

Programm

10.00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Karoline Herrmann, Vorsitzende dbb jugend (Bund)  

 

10.20 Uhr

Impuls

„Digitalisierungsstrategien und -erfolge der Bundesregierung“ (Arbeitstitel)

Eva Christiansen, Abteilungsleiterin im Bundeskanzleramt, Abteilung 6 - Politische Planung, Innovation und Digitalpolitik, Strategische IT-Steuerung

 

10.50 Uhr

Grußwort

Ulrich Silberbach, dbb Bundesvorsitzender

 

11.00 Uhr

Pause

 

11.20 Uhr

Impuls

„Lost in Fachverfahren? Digitalisierungsprojekte nutzerzentriert umsetzen“

Stefanie Hecht, M.Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin Digital Public Services (DPS), Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS

 

12.00 Uhr

Gesprächsrunde fish bowl

„Chancen im öffentlichen Dienst durch Digitalisierung“ mit

Tilman Kuban, Vorsitzender Jungen Union

Max Lucks, Sprecher Grüne Jugend

Ria Schröder, Bundesvorsitzende Junge Liberale

Maximilian Schulz, Mitglied des Bundessprecher*innenrates linksjugend [’solid]

Josef Parzinger, stellvertretender Bundesvorsitzender der Jusos

 

13.00 Uhr

Mittagspause

 

14.00 Uhr

Improvisationstheater

„Die Gorillas“

 

14.30 Uhr

Workshop 1

„Notwendige Änderungen in den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen aufgrund der Digitalisierung“

Jürgen Böhm, stellvertretender dbb Bundesvorsitzender

 

Workshop 2

„Blick über den Tellerrand: Digitale Verwaltung international“

Janna Gall, stellvertretende Bundesjugendleiterin DVG

 

Workshop 3

„Was bedeutet Digitalisierung für Personalvertreter*innen?“

Christina Dahlhaus, Bundesvorsitzende DPVKOM

 

15.30 Uhr

Pause

 

16.00 Uhr

Zusammenfassung der Ergebnisse aus den Workshops und Präsentation

 

16.20 Uhr

Schlusswort

Liv Grolik, stellvertretende Vorsitzende dbb jugend (Bund)

 

 

Die Mitwirkenden

zu den Kurzvorstellungen und Statements

von

 

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen können unter info.dbbj@dbb.de vorgenommen werden. Es ist zu beachten, dass die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. Die Vergabe der Plätze erfolgt entsprechend dem Eingang der Anmeldung. Ein Teilnehmendenbeitrag wird nicht erhoben.

 

Veranstaltungsticket

Die dbb jugend (Bund) hat für den Ideencampus bei der Deutschen Bahn die Möglichkeit eröffnet ein Veranstaltungsticket zu buchen, dies ist in vielen Fällen günstiger als ein normales Ticket. Bitte beachtet die Konditionen (u.a. Bezahlung nur mit Kreditkarte, Beisichführen eines Ausweisdokumentes).

 

 

Hinweise zum Veranstaltungsticket (bahn.de)