Meldungen

September 2020

Einkommensrunde für Bund und Kommunen

Mehr Lohn für junge Beschäftigte: dbb jugend droht mit Streiks

Bei einer Mahnwache am 28. und 29. September 2020 in Lüneburg haben Nachwuchskräfte des öffentlichen Diensts deutlich gemacht, was sie von der…

Einkommensrunde 2020 Bund und Kommunen

„Statt Anstand zu zeigen, gehen die Arbeitgeber auf Abstand zu den Beschäftigten"

Mit diesen Worten beschrieb die Vorsitzende der dbb jugend, Karoline Herrmann, das Verhalten der Arbeitgeberseite in den letzten Wochen. „Noch vor…

START-Workshop 2020 in Wiesbaden

START-Workshop der dbb jugend

 

 

Vielleicht habt ihr euch auch schon mal gefragt: 'An wen richtet sich denn eigentlich der START-Workshop der dbb jugend?' Darauf haben wir euch…

Öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen

Verhandlungen vertagt – Warnstreiks nicht mehr ausgeschlossen

„Diese Blockadehaltung der Arbeitgeber ist nicht mehr hinnehmbar", sagte dbbj Chefin Karoline Herrmann nach der erneut ergebnislosen Vertagung der…

Herrmann zur Novelle des Freizügigkeitsgesetzes

Brexit: Unterstützung für Studierende und Azubis geplant

Karoline Herrmann

Großbritannien (GB) ist aus der EU ausgeschieden. Bis 31. Dezember 2020 gilt aber das europäische Recht. Was auf diesen Übergangszeitraum folgt, ist…

Gedenkstättenseminar im November in Berlin

Gedenkstättenseminar der dbb jugend

Nach dem Besuch in Nürnberg im letzten Jahr, kehrt das Gedenkstättenseminar der dbb jugend nun wieder in die Hauptstadt zurück. Wer Interesse, hat…

Öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen

Einkommensrunde vertagt: „Wir werden den Protest auf die Straße tragen“

„Der Auftakt der Gespräche ist mit ‚ernüchternd‘ noch nett umschrieben", zeigte sich dbbj Chefin Karoline Herrmann nach der ersten Runde der…