dbb Jahrestagung 2018

dbb Jahrestagung 2018

Bilderschau des zweiten Tages

Zweiter Tag der dbb Jahrestagung
Impressionen des zweiten Tages der dbb Jahrestagung
2018.Weiter

dbb Jahrestagung 2018

Podiumsdiskussion: Digitalisierung verändert alles

dbb Jahrestagung 2018: Prof. Dr. Ulli Christian Meyer, Staatssekretär im Finanzministerium des Saarlandes, Christoph Verenkotte, Präsident des Bundesverwaltungsamtes, Uwe Lübking, Beigeordneter beim Deutschen Städte- und Gemeindebund
„Wir müssen uns vor der Digitalisierung nicht fürchten“, hat der Finanzstaatssekretär des Saarlands, Ulli Meyer, auf der dbb Jahrestagung
betont.Weiter

dbb Jahrestagung 2018

Bilderschau des ersten Tages

Impressionen des ersten Tages der dbb Jahrestagung
2018.Weiter

dbb Jahrestagung: Diskussion mit Lindner und Palmer

Krankenversicherung: Systemwechsel würde hohe Kosten bringen

dbb Jahrestagung, Gesprächsrunde mit Dunja Hayali, Christian Lindner, MdB, Fraktionsvorsitzender der FDP Bundestagsfraktion und Boris Palmer, Oberbürgermeister der Stadt Tübingen
Unter dem Titel „Deutschland hat gewählt – Was nun?“ diskutierten auf der dbb Jahrestagung am 8. Januar 2018 der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Lindner, und der Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer
(Grüne).Weiter

Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik

Digitalisierung als nationale Aufgabe mit gemeinsamer Verantwortung

Arne Schönbohm, Präsident Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik auf der dbb Jahrestagung 2018
„Die Gestaltung der Digitalisierung in Deutschland ist eine nationale Aufgabe, die in gemeinsamer Verantwortung von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft geschultert werden muss“, hat Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI),
gefordert.Weiter

dbb Jahrestagung

Lienenkämper: Öffentlicher Dienst wird gestärkt

Lutz Lienenkämper, MdL, Minister für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen auf der dbb Jahrestagung 2018
Der Finanzminister von Nordrhein-Westfalen (NRW), Lutz Lienenkämper, hat Investitionen in den öffentlichen Dienst des bevölkerungsreichsten Bundeslandes
angekündigt.Weiter

Staatssekretär Engelke bei der dbb Jahrestagung

Bundesinnenministerium: Öffentlicher Dienst stabilisiert das Land

Hans-Georg Engelke, Staatssekretär im Bundesinnenministerium auf der dbb Jahrestagung 2018
Für das Bundesinnenministerium (BMI) ist das beamtenrechtliche Streikverbot „essentiell und
unverzichtbar“.Weiter

Eröffnung der dbb Jahrestagung 2018

Silberbach: Deutschland muss digitale Kleinstaaterei beenden

dbb Chef Silberbach auf der dbb Jahrestagung 2018
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat mit Blick auf die Modernisierung des öffentlichen Dienstes die Politik zu einem Pakt für Digitalisierung
aufgerufen.Weiter

Silberbach-Interview vor der dbb Jahrestagung

Öffentlicher Dienst: „Die Kollegen gehen auf dem Zahnfleisch“

Im Vorfeld der dbb Jahrestagung 2018 hat Ulrich Silberbach erneut auf die konkreten negativen Auswirkungen des eklatanten Personalmangels im öffentlichen Dienst
hingewiesen.Weiter