Impfdiskussion

Ulrich Silberbach warnt vor gesellschaftlicher Spaltung

Ulrich Silberbach, Bundesvorsitzender, dbb beamtenbund und tarifunion
Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach warnt angesichts der Diskussionen um die Impfreihenfolge vor einer gesellschaftlichen
Spaltung.Weiter

Besoldung kompakt: Anpassungen

Aktuelle Besoldungsanpassungen in Niedersachsen und
Saarland.Weiter

Zweites Open-Data-Gesetz und Datennutzungsgesetz

Kulturwandel im Umgang mit offenen Daten

Visualisierung von Daten
Die Bundesregierung hat in der Kabinettsitzung am 10. Februar 2021 das „Zweite Open-Data-Gesetz und Datennutzungsgesetz“ verabschiedet. Zukünftig sollen mehr offene Daten der Bundesverwaltung zugänglich sein und besser genutzt
werden.Weiter

Verordnung zum Homeoffice

Arbeitsschutz: Zu wenig Personal für Kontrollen

Beamtin überprüft Betriebe
Seit dem 27. Januar 2021 gilt die Verordnung zum Homeoffice: Arbeitgeber müssen während der Pandemie das Arbeiten von zuhause ermöglichen, wenn keine zwingenden betrieblichen Gründe dagegenstehen. dbb Chef Ulrich Silberbach beklagt, dass zu wenig Personal für die Kontrollen zur Verfügung
steht.Weiter

Verordnung zum Homeoffice

Keine IT-Ausstattung = kein mobiles Arbeiten

Frau sitzt am Laptop
Am 27. Januar 2021 tritt die Verordnung für Homeoffice vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Kraft. Demnach müssen Arbeitgeber während der Pandemie das Arbeiten von zuhause anbieten, wenn keine zwingenden betrieblichen Gründe
dagegenstehen.Weiter

Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur so genannten „Grundbesoldung“ in Berlin sowie zur Unteralimentierung „kinderreicher Beamtenfamilien“ in Nordrhein-Westfalen

Gemeinsame Aktion von dbb und Landesbünden

Wegen der herausragenden und langfristigen Bedeutung in finanzieller und gesellschaftlicher Hinsicht hat der dbb mit seinen Landesbünden die Besoldungsgesetzgeber im Bund und in den Ländern am 8.1.2021 aufgefordert, die Verfassungsvorgaben für die Vergangenheit umgehend zu erfüllen und für

Langzeitkonten, Reisezeiten und Arbeitszeit für pflegende Angehörige

Kabinettsbeschluss: Verbesserungen für Beamtinnen und Beamte des Bundes ab 2021

Ausbildung Büromanagement
Am 16. Dezember 2020 hat das Bundeskabinett die Verordnung zur Weiterentwicklung dienstrechtlicher Regelungen zu Arbeitszeit und Sonderurlaub beschlossen. Ein Schwerpunkt dieser Verordnung ist, dass Langzeitkonten nun einen verstetigten rechtlichen Rahmen
bekommen.Weiter

Beteiligungsgespräch zur Bundeslaufbahnverordnung

Bundesbehörden: mehr Möglichkeiten der Beförderung für leistungsstarke Beamtinnen und Beamte

Büro
Ein neuer Verordnungsentwurf zur Bundeslaufbahnverordnung (BLV) soll die Anwendungsmöglichkeiten des § 27 BLV in den obersten und nachgeordneten Bundesbehörden erweitern. Allerdings sollen die Regelungen künftig nicht mehr einheitlich
sein.Weiter

Gesetzentwurf zur Novellierung des BPersVG

Schäfer: Änderungen sind nicht weitreichend genug

dbb Vize
Das Bundeskabinett hat am 16. Dezember 2020 den Gesetzentwurf zur Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes (BPersVG) beschlossen, der viele langjährige Forderungen des dbb und seiner Bundesbeamtengewerkschaften
berücksichtigt.Weiter

Besoldung kompakt

Aktuelle Besoldungsanpassungen ab 1. Januar 2021

Einkommen
In einer Vielzahl der Bundesländer werden die Besoldungen der Beamtinnen und Beamten ab 1. Januar 2021
angepasst.Weiter