Tarifverhandlungen Tochtergesellschaften Uniklinikum Düsseldorf

Am 17. Oktober 2018 trafen sich die Verhandlungskommissionen von ver.di und dbb/vdla in Düsseldorf, um die gemeinsamen Tarifverhandlungen für die Tochtergesellschaften des dortigen Universitätsklinikums
vorzubereiten.Weiter

Sicherheitskräfte an Flughäfen

Kein Arbeitgeberangebot

Am 17. Oktober 2018 fand in Berlin der erste Verhandlungstermin in den Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an Flughäfen zwischen dem dbb und dem BDLS
statt.Weiter

DBSH Berufskongress für Soziale Arbeit

dbb: Arbeit am Menschen mehr wertschätzen und besser bezahlen

Ulrich Silberbach
Auf dem 5. Berufskongress für Soziale Arbeit des DBSH in Berlin hat Ulrich Silberbach Einkommensverbesserungen für die sozialen Berufe
gefordert.Weiter

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Gespräche zur Beschäftigungssicherung

Der dbb und seine Mitgliedsgewerkschaft komba haben am 9. Oktober 2018 mit der Geschäftsführung des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein (GKM) ein Gespräch über die Fortschreibung von Regelungen zur Beschäftigungssicherung
geführt.Weiter

Sicherheitskräfte an Flughäfen

Tarifverhandlungen starten nächste Woche

Am 17. Oktober 2018 starten die Tarifverhandlungen zwischen dem dbb und dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS). Zunächst soll über das Entgelt verhandelt werden. Die Verhandlungskommission des dbb hat ihre Forderungen Ende August beschlossen und der Arbeitgeberseite nun

Einigung bei landesbezirklichen Tarifverhandlungen zur Verwaltungsreform

Thüringen: Perspektiven für Beschäftigte geschaffen

Landesbezirkliche Tarifverhandlungen zur Verwaltungsreform
Die Vertreterinnen und Vertreter des Thüringer Finanzministeriums sowie der Gewerkschaften ver.di und dbb beamtenbund und tarifunion haben sich am 8. Oktober 2018 in Erfurt gemeinsam auf Regelungen eines landesbezirklichen Tarifvertrages verständigt, der die anstehende Verwaltungsreform
begleitenWeiter

Autobahn-Reform

Eröffnung Bundesfernstraßenamt: dbb fordert „zuverlässige Partnerschaft“

Autobahn bei Nacht
Eine „zuverlässige Partnerschaft“ zwischen Dienstherrn, Arbeitgebern und Beschäftigten fordert der dbb für die künftige Gestaltung der Auftragsverwaltung der
Bundesfernstraßen.Weiter

Tarifverhandlungen

Infrastrukturgesellschaft: Gemeinsame Erklärung von Gewerkschaften und Arbeitgebern

Volker Geyer
Über den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen für das Personal der im Zuge der Bundesfernstraßenreform zu errichtenden Infrastrukturgesellschaft (IGA) haben Gewerkschaften und Bundesverkehrsministerium als Arbeitgeber in einer gemeinsamen Erklärung
informiert.Weiter

Aufnahme von Verhandlungen bei GKD und UKM

„Gemeinsam geht mehr!“

Mit den Worten „gemeinsam geht mehr“, begrüßte dbb-Tarifchef Volker Geyer die Bereitschaft von vdla und ver.di in Düsseldorf gemeinsam zu verhandeln, wenn es darum geht, den tariflosen Zustand bei GKD (Gesellschaft für klinische Dienstleistungen Düsseldorf mbH) und UKM
(UniversitätsklinikumWeiter

Kommunaler Nahverkehr Berlin

Kündigung des TV-N Berlin beschlossen

Die Tarifkommission von dbb, Nahverkehrsgewerkschaft NahVG und gkl berlin hat auf ihrer Sitzung am 24. September 2018 beschlossen, den Tarifvertrag zur Regelung der Arbeitsbedingungen bei den Nahverkehrsbetrieben im Land Berlin (TV-N Berlin) zum 31. Dezember 2018 zu
kündigen.Weiter