Kommunaler Nahverkehr Berlin: Einigung zum demografischen Wandel

Kommunaler Nahverkehr Berlin

Am 14. August 2017 hat die dbb Tarifkommission der Tarifeinigung mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Berlin zum Thema Demografischer Wandel für die Beschäftigten der BVG AöR (BVG) zugestimmt. Der Vereinbarung waren intensive und konstruktive Verhandlungen vorausgegangen.

Ergänzungstarifvertrag Charité: Einigung rückt näher

Am 10. August 2017 wurden die Verhandlungen zum Ergänzungstarifvertrag zwischen dbb und Vertretern der Charité und des KAV Berlin fortgesetzt. In einigen wesentlichen Punkten konnte bereits eine Einigung erzielt werden. Eine Gesamteinigung rückt damit in greifbare Nähe.

Neues Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Überstundenzuschläge bei Teilzeitbeschäftigung und im Schichtdienst

Arbeitszeit

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 23. März 2017 (6 AZR 161/16) die Voraussetzungen für das Entstehen von Ansprüchen auf Überstundenzuschlägen im Geltungsbereich des TVöD – insbesondere für Teilzeitbeschäftigte – beurteilt. Die schriftlichen Entscheidungsgründe liegen nun vor.

Losch Airport Service Stuttgart: Herausfordernder Verhandlungsauftakt

dbb, komba gewerkschaft und ver.di haben am 2. August 2017 die Verhandlungen über die Weiterentwicklung des derzeit geltenden Tarifvertrages bei der Losch Airport Service Stuttgart GmbH begonnen.

Verhandlungsauftakt zum Ergänzungstarifvertrag Charité

dbb Tarifkommission Charité

Am 3. August 2017 sind zwischen dbb, Charité und Kommunalem Arbeitgeberverband Berlin (KAV) die Verhandlungen zu einem Ergänzungstarifvertrag gestartet. In diesem werden die Charité-Besonderheiten, die es so im TVöD nicht gibt, für die Zukunft festgeschrieben.

 

Rettungsdienst OPR: Kompromiss erreicht

Am 31. Juli 2017 haben sich dbb und die PRO Klinik Holding auf eine Aufwertung der Entgelte im Rettungsdienst und Materialtransport im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (OPR)* verständigt. Kernelement der Einigung ist, dass die Entgelte im Rettungsdienst 2018 und 2019 in zwei Schritten angehoben werden....

Verkehrsgesellschaft Wiesmoor: Einigung erzielt

Nahverkehr

Bereits in der ersten Runde der Tarifverhandlungen am 25. Juli 2017 haben dbb und Arbeitgeber eine Einigung in den Tarifverhandlungen für die Verkehrsgesellschaft Wiesmoor mbH (VGW) erzielt, die deutliche und spürbare Verbesserungen für alle Beschäftigten enthält.

Tarifverhandlungen gestartet

Länder: Auftakt zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung

Am 20. Juli 2017 sind in Berlin die Tarifverhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung der Länder gestartet. Zum Auftakt der Verhandlungen stellte Karl-Heinz Leverkus, stellvertretender Vorsitzender der Bundestarifkommission und...

PRO Klinik Holding GmbH: Tarifvertrag tritt in Kraft

Nach Abschluss der Redaktionsverhandlungen zum Entgelttarifvertrag der PRO Klinik Holding GmbH für den Verwaltungsbereich haben die Arbeitgeber und der dbb den Tarifvertrag unterzeichnet.

Interview mit Willi Russ

Tarifeinheit: Wie geht es jetzt weiter?

Willi Russ

Willi Russ, Zweiter Vorsitzender und Fachvorstand Tarifpolitik des dbb, sieht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz die Idee des Flächentarifvertrags massiv bedroht.