Kommunaler Nahverkehr Bayern

Forderungen beschlossen

Am 19. April 2018 wurden in der Sitzung der Tarifkommission die Forderungen zu den bevorstehenden Tarifverhandlungen zum Tarifvertrag Nahverkehrsbetriebe Bayern (TV-N Bayern)
beschlossen.Weiter

Öffentlicher Dienst: Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen

Einigung - Silberbach: „Wir haben geliefert“

EKR 2018: Einigung
„Reale Zuwächse und Zukunftsperspektive: Die wochenlangen Proteste und über 40 Stunden intensiver Verhandlungen haben sich gelohnt“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach nach der Einigung im Tarifkonflikt für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und
Kommunen.Weiter

PRO Klinik Service GmbH: Sondierungen erfolgreich - Tarifverhandlungen starten

Nach einem weiteren Sondierungsgespräch zwischen Vertretern der Geschäftsführung der Pro Klinik Service GmbH (PKS) Neuruppin, komba und dbb ist ein erster Erfolg zu verzeichnen. Die Vertreter der Arbeitgeberseite haben ihre absolute Verweigerungshaltung zur Aufnahme von Tarifverhandlungen für

Einkommensrunde 2018: Öffentlicher Dienst von Bund und Kommunen

Entscheidung in Potsdam – Silberbach: „Der Innenminister ist am Zug“

EKR 2018
Vor dem Beginn der entscheidenden dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen hat der dbb Bundesvorsitzende und Verhandlungsführer Ulrich Silberbach die Arbeitgeber erneut aufgefordert, endlich ein umfassendes Angebot
vorzulegen.Weiter

Tarifkonflikt mit Bund und Kommunen

Öffentlicher Dienst: Warnstreiks und Proteste in Hamburg

Ihren Anspruch auf Teilhabe an der wirtschaftlichen Entwicklung haben Beschäftigte des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen mit Warnstreiks und Kundgebungen in Hamburg
untermauert.Weiter

Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen

Öffentlicher Dienst: Warnstreik-Welle rollt weiter

Drei Tage vor dem dritten, entscheidenden Zusammentreffen von Gewerkschaften und Arbeitgebern haben am 12. April 2018 erneut Warnstreiks der Beschäftigten für Stillstand in Deutschland
gesorgt.Weiter

Warnstreik und Demos in NRW

Tarifstreit im öffentlichen Dienst – Silberbach: „Gehen Konflikt nicht aus dem Weg“

Vor einer weiteren „Spirale des Unmuts“ hat Ulrich Silberbach, dbb Bundesvorsitzender und Verhandlungsführer, im aktuellen Tarifstreit des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen
gewarnt.Weiter

EKR 2018: vor dritter Verhandlungsrunde

Protestaktionen gehen in die heiße Phase

Zusammen mit tausenden Teilnehmenden ging die dbb jugend am 11. April 2018 für eine gerechte Entlohnung im öffentlichen Dienst, vor allem für die jungen Beschäftigten, in Bonn auf die
Straße.Weiter

Einkommensrunde 2018

Massive Warnstreiks im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen

Streik
Vor der entscheidenden dritten Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen haben am 10. April 2018 erneut massive Warnstreiks und Protestaktionen
stattgefunden.Weiter

Öffentlicher Dienst: Einkommensrunde Bund und Kommunen 2018

Demo in Berlin: „Wir sind bereit für harte Auseinandersetzungen“

Demo in Berlin
Wenige Tage vor der entscheidenden dritten Verhandlungsrunde des Tarifkonflikts im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen haben mehr als 1.000 Beamte und Angestellte am 9. April 2018 gemeinsam in Berlin-Mitte für ihre Forderungen
demonstriert.Weiter