ServiceDO gGmbH

Verhandlungen ruhen, Entgelterhöhung sicher

ServiceDO gGmbH
Die Mitgliederversammlung der komba gewerkschaft Ortsverband Dortmund hat am 30. Juli 2020 gemeinsam mit dem dbb beschlossen, die Tarifverhandlungen mit der ServiceDO gGmbH bis Ende 2021 auszusetzen. Zuvor hatte die Arbeitgeberseite beim Tochterunternehmen der Klinikum Dortmund gGmbH
lineareWeiter

Digitale Branchentage für den Sozial- und Erziehungsdienst

Beschäftigte am Limit - Es muss ein deutliches Signal geben!

Digitale Branchentage für den Sozial- und Erziehungsdienst
Am 28. und 29. Juli 2020 fanden zwei weitere digitale Branchentage zur Einkommensrunde 2020 mit Beschäftigten aus dem Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes statt. Vertreterinnen und Vertreter der KEG (Katholische Erziehergemeinschaft) und des VBE (Verband Bildung und Erziehung zusammen mit

Bundesagentur für Arbeit

Entgelttabellen gekündigt - Einkommensrunde 2020 beginnt

Wie für Bund und Kommunen beginnen auch bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Herbst die Tarifverhandlungen für Tabellenentgelte und Arbeitsbedingungen. Am 20. Juli 2020 hat der dbb die Kündigung des Tarifvertrags beschlossen und ist damit
aktionsfähig.Weiter

Aktuelle Ausgabe des dbb Tarif-Magazins tacheles

Der dbb hat am 10. Juli 2020 eine aktuelle Ausgabe seines Tarif-Magazins tacheles (Juli / August 2020)
veröffentlicht.Weiter

Digitaler Branchentag für den Sozial- und Erziehungsdienst

Schluss mit der Sparpolitik in der Sozialen Arbeit

Volker Geyer beim digitalen Branchentag
Beim zweiten digitalen Branchentag am 9. Juli 2020, der mit Vertretern des DBSH (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit) stattfand, kamen die enormen Belastungen der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst zur Sprache - insbesondere vor und während der aktuellen
Corona-Krise.Weiter

Start der digitalen Branchentage

Strukturelle Verbesserungen im Gesundheitssystem nötig

dbb Tarifchef Volker Geyer
Beim ersten digitalen Branchentag, der am 8. Juli 2020 stattfand, wurde die hohe Arbeitsbelastung in den Krankenhäusern thematisiert. Eine vernünftige Freizeit- und Familienplanung sei für die Beschäftigten kaum noch möglich - und das nicht erst seit
Corona.Weiter

Rettungsdienst OPR

dbb einigt sich mit Arbeitgebern auf Tarifvertrag

Rettungsdienst
Die Beschäftigten im Rettungsdienst und Materialtransport bei der PRO Klinik Holding GmbH können aufatmen: der dbb hat einen neuen, wenn auch abgespeckten, Tarifvertrag mit den Arbeitgebern
ausgehandelt.Weiter

Empfehlung der Mindestlohnkommission

dbb unterstützt Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns

Einkommen
Der dbb unterstützt die Empfehlung, den gesetzlichen Mindestlohn schrittweise auf 10,45 Euro zu
erhöhen.Weiter

Neue Flyer-Serie

dbb behandelt zusätzliche Service-Themen

Der dbb legt eine neue Serie Flyer mit verschiedenen tariflichen Themen auf. Im Hinblick auf die Einkommensrunde zum TVöD mit Bund und Kommunen wird mit den Arbeitskampfthemen „Notdienstvereinbarungen“ sowie „Streik und Warnstreik“
gestartet.Weiter

ServiceDO gGmbH

Verhandlungen werden fortgesetzt

Nachdem sich die Lage in den Krankenhäusern beginnt zu entspannen, haben sich Gewerkschaften und Arbeitgeber auf eine Fortsetzung der Tarifverhandlungen am 23. Juli 2020
geeinigt.Weiter