15. Juli 2014

dbb jugend bei einer CESI Fachtagung in Tallinn

dbb jugend: Dringendste Aufgabe bleibt Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit

dbb jugend bei einer CESI Fachtagung in Tallinn

Die dbb jugend hat die heutige Wahl des Luxemburgers Jean-Claude Juncker zum Präsidenten der Europäischen Kommission „als klares Bekenntnis zu mehr europäischer Demokratie“ begrüßt. „Kritisch sehen wir allerdings den Weg zur letztendlichen Wahl des Kommissionpräsidenten. In der europäischen Öffentlichkeit wurde gerade durch die Staats- und Regierungschefs suggeriert, dass der Spitzenkandidat der erfolgreichsten Fraktion dem Parlament zur Wahl vorgeschlagen werden soll. Nach der Wahl wollte man davon plötzlich nichts mehr wissen. Der übliche Postenschacher und die breite Diskussion haben dem Ansehen Europas nachhaltig geschadet“, so Michael Gadzalla, stellvertretender dbb jugend-Vorsitzender.

12. Juli 2014

Politisches Speed-Dating bei den Jungen Liberalen

Kurzweiliger Meinungsaustausch

Speeddating JuLis

Zum etwas anderen Meinungsaustausch baten die Jungen Lieberalen (JuLis) am 12. Juli 2014 auch dbb jugend-Chefin Sandra Kothe: Beim „Politischen Speed-Dating“ am Rande des erweiterten JuLi-Bundesvorstands in Berlin hatte sie neben Vertretern von DeuKischer Generation, IG BCE, dem Verein Arbeiterkind, der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen und den Vereinten Nationen Gelegenheit, Themen und Positionen der dbb-Jugendorganisation vorzustellen. In Gruppen von jeweils drei Personen rotierten die Jungen Liberalen von Gast zu Gast, Zeitdauer pro Gast: zwölf Minuten.

16. Juni 2014

Nord-Ost-Workshop

Bei wachsenden Job-Anforderungen Zeit richtig „managen“

Workshop Nord-Ost 2014

Der diesjährige Nord-Ost-Workshop der dbb jugend fand vom 13. bis 15. Juni 2014 in Hannover statt. Die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Berufsbereichen des öffentlichen Dienstes machten sich schlau in Sachen „Zeitmanagement“ und „Work-Life-Balance“.

05. Juni 2014

15. Kinder- und Jugendhilfetag

dbb jugend macht neugierig auf öffentlichen Dienst

Reger Andrang herrschte am Stand der dbb jugend beim 15. Kinder-und Jugendhilfetag, initiert von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder-und Jugendhilfe AGJ, der vom 3. bis 5. Juni 2014 unter dem Motto: „24/7 Kinder-und Jugendhilfe. viel wert. gerecht. Wirkungsvoll“ in Berlin stattfand.

01. Juni 2014

Das heilige Land

Internationaler Jugendaustausch: Israel-Outgoing 2014

Gruppe in Israel

Shalom – der Friede sei mit dir! So begrüßt man sich in Israel, einem Land, das viele Menschen in Deutschland mit Krieg, Terror und dem Konflikt mit den Palästinensern in Verbindung bringen. So waren vor der Abreise unserer Jugenddelegation, die aus insgesamt zehn jungen Menschen der verschiedenen dbb-Fachgewerkschaften bestand, viele Angehörige skeptisch und mit Sorge erfüllt. Meldungen wie die des Auswärtigen Amtes „Vor Reisen in den Gazastreifen wird dringend gewarnt“ oder die auf tagesschau.de vom 14. März 2014 „Israel vom Gazastreifen beschossen – heftigster Raketenangriff seit 2012“ schürten diese Bedenken.

T@cker

Mehr dbb jugend im Internet