Zahlen Daten Fakten 2017: Komprimiertes Fachwissen

Wer sich fundiert an der politischen und gesellschaftlichen Diskussion um den öffentlichen Dienst beteiligen will, muss dessen Rahmendaten kennen. Der dbb gibt jährlich die handliche Broschüre „Zahlen Daten Fakten“ heraus, die alle wesentlichen statistischen Informationen zur Beschäftigtenstruktur des öffentlichen Dienstes bündelt.

Besonderes Augenmerk richtet die 76 Seiten starke Publikation dabei auf die schnelle Auffindbarkeit wichtiger Zahlen: Wie viele Beamte gibt es bei Bund, Ländern und Kommunen? Wie viele Angestellte arbeiten dort? Wie viele davon sind Frauen und arbeiten in Teilzeit? Statt seitenlange Aufstellungen zu durchforsten, aus denen sich der interessierte Leser so manche Zahl selbst errechnen muss, gibt die Broschüre ihren Lesern kompakt, aber dennoch detailliert Auskunft über die wichtigsten Eckdaten des öffentlichen Dienstes. Ergänzt wurde „Zahlen Daten Fakten 2017“ unter anderem um Übersichten zur Verteilung der Beschäftigten in Besoldungs- und Entgeltgruppen und die aktuellen Ausbildungsquoten.

 

Weiter stehen die Altersstruktur der Beschäftigten und die Ausbildung im öffentlichen Dienst im Fokus der Broschüre, denn nicht erst in Zeiten wachsender Bedrohung von außen und damit einhergehender Herausforderungen für Polizei und Justiz wird deutlich, dass die öffentliche Hand ein massives Nachwuchsproblem hat: Rund 57 Prozent aller Beschäftigten werden in den kommenden 20 Jahren aus dem öffentlichen Dienst ausscheiden, in den kommenden zehn Jahren werden es rund 26 Prozent sein. Die Ausbildungszahlen können diesen anhaltenden „Mitarbeiterschwund“ bislang nicht vollständig kompensieren, obwohl in den vergangenen Jahren wieder Zuwächse verzeichnet werden konnten. So lassen sich allein aus dem Zahlenmaterial eindeutige Handlungsaufforderungen für die Politik ableiten, ohne dafür auf ideologisch geführte Diskussionen zurückgreifen zu müssen. Auf diesem Wege trägt „Zahlen Daten Fakten“ zur Versachlichung der Diskussion um den öffentlichen Dienst bei.

 

Die Broschüre „Zahlen Daten Fakten 2017“ ist zur Jahrestagung des dbb in Köln am 9. Januar 2017 erschienen. Zahlengrundlage sind Material der statistischen Landesämter, des statistischen Bundesamtes, Informationen der Bundesministerien sowie eigene Berechnungen des dbb. Zahlen Daten Fakten 2017 steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

zurück