13. November 2012

Öffentlicher Dienst: Und… Action!

Der öffentliche Dienst ist unglaublich vielfältig. Die Anzahl der Aufgaben und damit auch der Berufsbilder ist kaum zu überblicken. Deshalb veröffentlicht der dbb zum Gewerkschaftstag 2012 einen Film, der diese Vielfalt anschaulich macht. „Obwohl das Image des öffentlichen Dienstes – das zeigen unsere Bürgerbefragungen – stetig besser wird, gibt es leider immer noch Leute, die ihn nur als Kostenfaktor und anonyme Verwaltungsmaschine sehen.

Das wird den Beschäftigten, die jeden Tag dafür sorgen, dass Deutschland funktioniert, einfach nicht gerecht“, erklärt Frank Zitka, Geschäftsbereichsleiter der dbb Kommunikation. Mit dem neuen Film werde gezeigt, wo der öffentliche Dienst überall aktiv ist. „Damit erreichen wir mehr Aufmerksamkeit und Verständnis für die große Leistung der Beschäftigten. Und je mehr Menschen wir überzeugen können, desto eher werden auch Dienstherren und Arbeitgeber endlich mehr Rücksicht auf die Anliegen der Menschen im öffentlichen Dienst nehmen.“