Meldungen

Juli 2017

Tarifverhandlungen gestartet

Länder: Auftakt zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung

Am 20. Juli 2017 sind in Berlin die Tarifverhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zur Weiterentwicklung der Entgeltordnung der...

dbb bundesfrauenvertretung unterstützt Wahlaufruf

„Frauen, nehmt euer Wahlrecht wahr!“

Mit dem Leitspruch „Wo Wahl draufsteht, muss Demokratie herauskommen!“ hat die dbb bundesfrauenvertretung am 21. Juli 2017 gemeinsam mit...

PRO Klinik Holding GmbH: Tarifvertrag tritt in Kraft

Nach Abschluss der Redaktionsverhandlungen zum Entgelttarifvertrag der PRO Klinik Holding GmbH für den Verwaltungsbereich haben die Arbeitgeber und...

Interview mit Willi Russ

Tarifeinheit: Wie geht es jetzt weiter?

Willi Russ

Willi Russ, Zweiter Vorsitzender und Fachvorstand Tarifpolitik des dbb, sieht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz...

Berufseinsteiger brauchen Perspektiven

Ulrich Silberbach, Karoline Herrmann und Oswin Veith (v.l.n.r.)

Karoline Herrmann, Vorsitzende der dbb jugend (Bund), hat sich gemeinsam mit Ulrich Silberbach, stellvertretender dbb Bundesvorsitzender, am 12. Juli...

Wegfall des Familienzuschlags nach Ehescheidung: Höhe der Rückforderung

Eine Beamtin, die fast zehn Jahre lang nach ihrer Ehescheidung den Familienzuschlag Stufe 1 weiter erhalten hat, schuldet 70 Prozent des...

Kampfmittelräumdienst: Auftaktverhandlung gestartet - Forderungen vorgestellt

 dbb Verhandlungskommission Kampfmittelräumdienst

Beim Auftakttermin zur Verhandlung eines bundesweit einheitlichen Flächentarifvertrags für die Beschäftigten im Kampfmittelräumdienst hat der dbb am...

Bundesverfassungsgericht verlangt Nachbesserungen

Tarifeinheitsgesetz-Urteil: „Die Probleme bleiben!“

Protest gegen Tarifeinheitsgesetz im Jahr 2014

Als „schwer nachvollziehbar“ hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe zum...

Besoldung: Verfassungsgericht betont Leistungsgrundsatz

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat die Bedeutung und Inhalte der sogenannten hergebrachten Grundsätze für die Beamtenbesoldung unterstrichen....

Gespräch mit Martin Schulz

Dauderstädt wirbt für attraktiven öffentlichen Dienst

Klaus Dauderstädt und Martin Schulz

Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat am 6. Juli 2017 im Gespräch mit dem Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD),...

Brandenburg

Funktionalreform 2020: Tarifverhandlungen aufgenommen

Die brandenburgische Landesregierung hat mit dem dbb, wie im Oktober 2016 zugesagt, Tarifverhandlungen zur sozialverträglichen Begleitung der...

Schwerer Busunfall in Bayern

DPolG fordert europaweit einheitliche Regelung zur Rettungsgasse

Rainer Wendt

Vor dem Hintergrund des Busunfalls in Bayern mit 18 Toten und mehreren Schwerverletzten forderte die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) am 4. Juli...

Zu wenig Geld für die Bahn-Infrastruktur in Deutschland

Claus Weselsky

Deutschland investiert zu wenig in seine Eisenbahn. Im europäischen Vergleich hinkt die Bundesrepublik bei den Investitionen in Schienennetz und...