15. Februar 2016

1. Änderungstarifvertrag:

Entgeltordnung für Lehrkräfte weiter verbessert

Der dbb und die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) haben sich am Mitte Februar 2016 auf eine Verbesserung der Entgeltordnung für Lehrkräfte verständigt. So wurden beispielsweise die Fristenregelungen für Höhergruppierungen und eine Entgeltgruppenzulage vereinfacht, damit noch mehr Lehrkräfte davon profitieren können. Der dbb rät daher allen Lehrerinnen und Lehrern, zeitnah ihre individuellen Ansprüche zu prüfen. Ferner kam es zu der vom dbb dringend geforderten Korrektur bei der Eingruppierung sozialpädagogischer Mitarbeiter an Grund- und Förderschulen in Nordrhein-Westfalen.

23. Juli 2015

Jetzt bestellen: tacheles SPEZIAL zur Entgeltordnung für Lehrkräfte

Die Redaktion zur Umsetzung der Tarifeinigung zur neuen Entgeltordnung für Lehrkräfte mit den Ländern der TdL wird bald abgeschlossen sein. Aus diesem Grund legt der dbb, Geschäftsbereich Tarif, einen tacheles SPEZIAL zur „Entgeltordnung für Lehrkräfte“ auf. Der tacheles SPEZIAL enthält die aktuellen Texte und Erläuterungen zur neuen Entgeltordnung für tarifbeschäftigte Lehrkräfte der Mitgliedsländer der TdL. Auf der Rückseite wird es ausreichend Fläche geben, damit die Fachgewerkschaften eigene Aufkleber anbringen oder Stempel aufdrucken können.

01. April 2015

Tarifeinigung für Lehrkräfte: Tarifpolitik verantwortlich gestalten – Entgeltordnung weiterentwickeln

Der in der Einkommensrunde 2015 mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am 28. März 2015 ausgehandelte Einstieg in eine Entgeltordnung für angestellte Lehrer hat in den vergangenen Tagen für Diskussionen gesorgt. Im Zentrum der Medienberichterstattung standen Vorwürfe der GEW, die den in Potsdam erzielten Kompromiss nicht mittragen wollte, und jetzt öffentlich davon spricht, dass „der dbb uns in den Rücken gefallen“ sei. In seinem aktuellen Flugblatt „Sachlich bleiben!“ bezieht der dbb Stellung und stellt klar, dass es vernünftiger ist, das Ziel in Etappen zu erreichen, wenn der große Sieg nicht gelingen will. „ Wer sich jetzt in die Meckerecke stellt und Dolchstoßlegenden erfindet, hilft den Kolleginnen und Kollegen in den Lehrerzimmern keinen Deut.“

29. Januar 2015

Entgeltordnung Lehrkräfte: Aktueller Sachstand

Die Tarifverhandlungen sind mittlerweile soweit fortgeschritten, dass ein Entwurf der Arbeitgeber zu einer Entgeltordnung für Lehrkräfte vorliegt. Für ca. 200.000 tarifbeschäftigte Lehrkräfte könnte die Eingruppierung in Entgeltgruppen damit erstmals durch einen Tarifvertrag geregelt werden. Bislang wird das Eingruppierungsrecht durch Arbeitgeberrichtlinien bestimmt. Ländertarifverträge zur Eingruppierung von Lehrkräften wurden durch die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) stets abgelehnt und diese Position wurde in den Verhandlungen ausdrücklich bekräftigt.

23. September 2014

Intensiver Austausch zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften

Entgeltordnung Lehrkräfte: Verhandlungen fortgesetzt

Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und dbb verhandeln seit dem 20. Februar 2014 über die Schaffung einer Entgeltordnung für Lehrkräfte. Wurden im ersten Halbjahr die handwerkliche Basis gelegt und die aktuelle Situation in den 15 Mitgliedsländern der TdL analysiert, wird seit dem 22. September 2014 über die Ausgestaltung einer zukünftigen Entgeltordnung verhandelt, die im Rahmen der Einkommensrunde 2015 fertiggestellt werden soll.

07. August 2014

Verfahrensgespräch mit der TdL

Entgeltordnung für Lehrkräfte: Zahlreiche Termine bis Dezember vereinbart

Am 7. August 2014 haben die Gewerkschaften dbb und GEW mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) in einem Verfahrensgespräch den Fortgang der Tarifverhandlungen für eine Entgeltordnung Lehrkräfte besprochen.